LMG Manufacturing
Gießereien aus Seeland OT Hoym

> Anzahl Mitarbeiter
220
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1962

LMG Manufacturing GmbH

Zur Selkeaue 1
06467 Seeland OT Hoym

Kreis: Salzlandkreis
Bundesland: Sachsen-Anhalt


Telefon: 034741-785-0
Web: www.lmg-gmbh.com


Kontakte

Geschäftsführer
Christine-Susanna Tirnaksiz

Gruppe/Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRB 28719
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

wer-zu-wem-Ranking

Platz 31.865 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Gießerei Pressmetal (jetzt: LMG Manufacturing) ist ein Partner für Automobilmarken.

Im Fokus des familiengeführten Unternehmens aus Sachsen-Anhalt mit Sitz in Seeland OT Hoym steht die Fertigung von Aluminium-Druckgussteilen. Das Spektrum erstreckt sich von Ölpumpen über Getriebequerträger bis zu Motorträger. Realisiert werden einbaufertige Funktionseinheiten sowie Baugruppen. Betont werden die höchste Präzision sowie die Qualität. Ziel ist es, dass die Kunden über ein konkurrenzloses Angebot verfügen. Die Leistungsbandbreite umfasst sowohl die Entwicklung als auch die Herstellung sowie die Auslieferung.

Die Betriebsfläche erstreckt sich auf knapp 8.500 Quadratmeter an umbautem Raum. Betont werden die fast unbegrenzten Erweiterungsmöglichkeiten. An Fläche stehen zusätzlich 50.000 Quadratmeter bereit.
Der Maschinenpark umfasst zwanzig Druckgussanlagen sowie fünf Bearbeitungsmaschinen.
Die Schließkraft liegt zwischen 400 sowie 900 Tonnen.

Die Zentrale befindet sich in Gunzenhausen. Hier sind der zentrale Einkauf und der Vertrieb sowie die Produktentwicklung inklusive die Verwaltung angesiedelt. Für diesen Standort wurden im Geschäftsjahr 2021 noch Investoren gesucht.

Als Referenzen sind die Marken BMW und Daimler sowie VW und Getrag aufgelistet.

Gegründet wurde die Muttergesellschaft im Jahre 1962 unter der Firmierung PMG. Das Werk Hoym entstand 1999. Infolge der Wirtschaftskrise ab 2009 kam es 2012 zur Übernahme durch die Gesellschaft GDC und 2013 erfolgte die Überführung beider Unternehmen in Pressmetall. 2019 kam es selbstbestimmt zum Sanierungsverfahren. 2020 erfolgte die Integration des kompletten Geschäftsbetriebs in die LMG Manufacturing am Standort Seeland. (fi)


Suche Jobs von LMG Manufacturing
Gießereien aus Seeland OT Hoym

Unternehmenschronik

1962 Gegründet als PMG Gunzenhausen Galsterer & Co. KG
2019 Insolvenz
2020 Übernahme durch LMG Manufacturing (Verkäufer: Familie Meier)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Gießereien

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.231.21.105 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog