Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Preßwerkzeugbau Großdubrau (PWB) Werkzeugbauer aus Großdubrau

Privat

Eigentümer

1907

Gründung

110

Mitarbeiter

Preßwerkzeugbau Großdubrau (PWB) ist ein Unternehmen, das sich auf den Formenbau spezialisiert hat. Dabei spielen Spritzgussformen eine entscheidende Rolle. Die Firma ist ein Komplettanbieter von der Produktentwicklung bis zur Null-Serie.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück bis ins frühe 20. Jahrhundert. 1907 wurde die Firma von Richard Reinicke als Handwerksbetrieb für die ortsansässige Keramikindustrie in Großdubrau gegründet. Schon in den frühen Jahren beschäftigte sich PWB mit dem Bau von Formen. 2011 waren in dem Unternehmen rund 110 Formenbauern und Konstrukteure angestellt.

Das Produktportfolio beinhaltet Werkzeuge für die industrielle Fertigung von Zulieferteilen, wie beispielsweise der Automobil- und Konsumgüterindustrie. Für die Automobilindustrie fertigt Preßwerkzeugbau Großdubrau Hart- Weich-Teile, wie Abdichtungen im Kofferraum oder auch Luftführungen im Motorraum an.

Darüber hinaus stellt das Unternehmen Innenausstattungen und Verkleidungen her. Hierzu zählen etwa Motorabdeckungen, Instrumententafeln, Türverkleidungen, Abdeckungen oder auch Handschuhkästen.

Beispiele für den Bereich Konsumgüter sind unter anderem Schlitten, Bobs und Gehäuse für Bohrhammer. Für die Büromöbelsparte hält Preßwerkzeugbau Großdubrau Schubkasteneinlagen und Zahlbretter bereit.

Angesiedelt ist Preßwerkzeugbau Großdubrau im sächsischen Großdubrau unweit der Stadt Bautzen. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

25.73 Herstellung von Werkzeugen
wer-zu-wem Kategorie: Werkzeugbauer

Adresse

Preßwerkzeugbau Großdubrau GmbH

Richard-Reinicke-Str. 8
02694 Großdubrau

Telefon: 035934-20
Fax: 035934-2202
Web: www.pwb-online.de

Marc G. Baier ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 110 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1907

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 866

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.292 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Bautzen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Baier Marbach Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: