Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

QVF Maschinenbauer aus Mainz

-

Eigentümer

1955

Gründung

240

Mitarbeiter

QVF stellt Spezialglasapparate und -anlagen von höchster Qualität her.

Produziert wird in Mainz und Stafford, England, auf Basis des von der benachbarten Firma Duran bezogenen Rohmaterials.

QVF Glastechnik GmbH wurde 1955 als Tochter der englischen Firma QVF Ltd. gegründet. Im Jahre 2000 übernahm die französische Firma De Dietrich das Unternehmen. ()

Chronik

Adresse

De Dietrich Process Systems GmbH

Hattenbergstr. 36
55122 Mainz

Telefon: 06131-9704-198
Fax: 06131-9704-500
Web: www.qvf.com

Dr. Joachim Korbach ()

Ehemalige:
Dr. Joachim Korbach ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 240 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1955

Handelsregister:
Amtsgericht Mainz HRB 6538

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.067.800 Euro
Rechtsform:
UIN: DE113872810
Kreis: Mainz
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
De Dietrich (fr)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
De Dietrich Process Systems GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro