Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dr. Reckeweg Pharmaindustrie aus Bensheim

Privat

Eigentümer

1947

Gründung

115

Mitarbeiter

Dr. Reckeweg ist Hersteller und Vertreiber von homöopathischen Arzneimitteln.

Die pharmazeutische Fabrik Dr. Reckeweg entwickelt vor allem homöopathische Präparate unter dem Markennamen Gastreu. Alle möglichen Mittelchen gegen diverse Gesundheitsbeschwerden werden in Form von Tropfen, Salben und Injektionen angeboten. Außerdem hat Dr. Reckeweg Schüßler-Salze, Nahrungsergänzungsmittel und Veterinärprodukte im Angebot. Darüber hinaus vertreibt Dr. Reckeweg Elektroakupunkturgeräte.

Dr. Reckeweg vertreibt seine Produkte weltweit in über 40 Länder.

Der Ursprung der pharmazeutischen Fabrik Dr. Reckeweg geht zurück auf den Naturarzt Heinrich Reckeweg, der um 1900 herum das Laboratorium Eupha gründete. Sein Ansinnen war es, wirksame Medikamente auf natürlicher Basis zu entwickeln. Seine Nachfahren bauten die Pharmafabrik nach dem Zweiten Weltkrieg 1947 in Bensheim wieder auf. Nun unter dem Namen Dr. Reckeweg. Das Unternehmen ist auch heute noch in Familienbesitz. (aw)

Chronik

Adresse

Pharmazeutische Fabrik
Dr. Reckeweg & Co. GmbH
Berliner Ring 32
64625 Bensheim

Telefon: 06251-1097-0
Fax: 06251-3342
Web: www.reckeweg.de

Michael Reckeweg ()
Marita Reckeweg ()

Ehemalige:
Michael Reckeweg ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 115 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRB 21020

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811261606
Kreis: Bergstraße
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Reckeweg Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Pharmazeutische Fabrik
Dr. Reckeweg & Co. GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro