Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Regiolux Hersteller von Elektrotechnik aus Königsberg

Privat

Eigentümer

1952

Gründung

186

Mitarbeiter

Regiolux entwickelt und produziert hochwertige Leuchtensysteme.

Das Unternehmen bietet standardisierte und individuell ausgestaltete Lösungen für alle Bereiche an. Das beinhaltet Licht und die dazugehörige Steuerungstechnik für verschiedene Einsatzgebiete, zum Beispiel direktstrahlend, tiefstrahlend, breitstrahlend oder rundumentblendet. Die Kunden stammen sowohl aus Industrie und Gewerbe als auch aus dem kommunalen Sektor und dem Handel.

Zum Sortiment gehört ein breites Spektrum technischer Leuchten. Die Kernkompetenzbereiche sind Lichtstrukturen, Pendelleuchten, Stehleuchten, Wandleuchten, Anbauleuchten, Einbauleuchten, Downlights, Hallentiefstrahler, Schnellmontagesystem-Komponenten, Lichtleisten und Möbelleuchten, Wannenleuchten, Feuchtraumleuchten, Sportstättenleuchten sowie Sanierungslösungen.

Angesiedelt ist Regiolux in Bayern im unterfränkischen Königsberg. Dort wurde der Lichtausstatter 1952 auch gegründet. Darüber hinaus ist dort auch die Tochtergesellschaft Lichtwerk ansässig. Die hat sich auf anspruchsvolle Beleuchtungskonzepte und Architekturlösungen spezialisiert und kümmert sich um Projektleuchten für den Innen- und Außenbereich. (sc)

Chronik

Adresse

Regiolux GmbH

Hellinger Str. 3
97486 Königsberg

Telefon: 09525-89-0
Fax: 09525-89-7
Web: www.regiolux.de

Petra Polster (59)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 186 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1952

Handelsregister:
Amtsgericht Bamberg HRB 54

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE133892502
Kreis: Haßberge
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Regiolux GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro