Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hegedüs (Rewe) Supermärkte aus Hamburg

Privat

Eigentümer

-

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Patrick Hegedüs betreibt zwei Rewe-Supermärkte in Hamburg Lohbrügge.

Der erste Markt steht in der Straße am Beckerkamp in Hamburg-Lohbrügge. Neben dem Rewe-Markt befindet sich auch ein Aldi. Gebaut wurde der Markt in den 1970er Jahren für den Handelskonzern Deutscher Supermarkt (Desuma). Dieser wurde 1988 von der Rewe übernommen. Die Ware kommt aus dem Rewe-Lager in Norderstedt.

Der zweite Markt befindet sich im Einkaufszentrum am Binnenfeldredder. Neben dem Supermarkt gibt es dort noch neun weitere Geschäfte und drei Gaststätten. Das Center wurde in den 1960er Jahren gebaut und beherbergte ursprünglich einen Pro-Supermarkt. Beliefert wird Tamara Hegedüs durch die Rewe-Nord. Diese unterhält in Norderstedt ein großes Lager. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Edeka Bleise, Kaufland.

Chronik

1988 Rewe übernimmt Desuma

Adresse

REWE Hegedüs oHG

Am Beckerkamp 31
21031 Hamburg

Telefon: 040-72411041
Fax: 040-72411045

Patrick Hegedüs ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRA 111481

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
1. Patrick Hegedüs (de)
2. Rewe Zentrale (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: