Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Riessner Gase
Chemiegrosshandel aus Lichtenfels
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatz: 100 - 250 Mio. Euro

> 1945 Gründung

> Familien Eigentümer

Rießner-Gase GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 5

96215 Lichtenfels

Kreis: Lichtenfels

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09571-765-0

Fax: 09571-765-67

Web: www.riessner.de

Gesellschafter

Rießner Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coburg HRB 5203
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812175462

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Thilo Rießner
Hans-Georg Rießner
Riessner Gase ist ein Familienunternehmen, das sich auf technische und medizinische Gase spezialisiert hat. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den regional führenden Anbietern.

Das Leistungsspektrum des Mittelständlers reicht von der Herstellung von Gasen und Gasgemischen über die gesamte Logistik bis hin zur Verfahrens- und Versorgungstechnik. Ein weiteres Standbein ist der Wohn- und Einrichtungsbereich, in dem sich das Unternehmen auf die Fertigung von Polstermöbeln konzentriert.

Die Angebotspalette umfasst neben technischen Gasen und medizinischen Gase ebenso Lebensmittelgase und Sondergase. Vervollständigt wird das Portfolio durch Gasgemische.

Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. 1856 begann der damalige Betrieb mit einer kleinen handwerklichen Produktion von Korbwaren. In den 1930er Jahren entschloss man sich, die Produktion von Korbwaren auf Polstermöbel umzustellen.

Da in den ersten Nachkriegsjahren Polstermöbel schlecht zu verkaufen waren, kaufte Christel Rießner eine Anlage und begann mit der Produktion von Sauerstoff. Von jenem Moment an machte sich das Unternehmen damit zunehmend einen Namen und entwickelte sich zu einem international tätigen Industriebetrieb.

Im Jahr 1990 baute der mittelständisch geprägte Betrieb ein neues Abfüllzentrum in Lichtenfels. Hier werden heute technische Gase und Lebensmittelgase produziert. Zum Produktportfolio gehörten fortan technische Gase, medizinische Gase, Lebensmittelgase, Prüf- und Sondergase sowie Flüssiggas.

Kennzeichnend für das Jahr 1995 war die Eröffnung einer Niederlassung in Tschechien. Fünf Jahre später baute das Unternehmen in Zdice ein neues Abfüllzentrum. Hier werden heute die technischen und Lebensmittelgase abgefüllt und vertrieben.

Ansässig ist das Unternehmen im bayerischen Lichtenfels. Die Stadt befindet sich im gleichnamigen Landkreis Lichtenfels in Oberfranken. Weitere Standorte liegen in der sächsischen Stadt Chemnitz sowie in Tschechien. (tl)


Suche Jobs von Riessner Gase
Chemiegrosshandel aus Lichtenfels

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemiegrosshandel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.108.191 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog