Sanifair
Verkehrsgastronomie aus Bonn
Download Unternehmensprofil

> 100-249 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2003 Gründung

SANIFAIR GmbH

Andreas-Hermes-Str. 7-9

53175 Bonn

Kreis: Bonn

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0228-922-0

Fax: 0228-922-4110

Web: www.sanifair.de

Gesellschafter

1. Allianz SE Streubesitz
2. Pensionsfonds & Abu Dhabi (Arabische Emirate)
Typ: Bank-Versicherung
Inhabergeführt
Holding: Tank & Rast

Börsennotiert: Allianz SE
WKN: 840400 (ALV)
ISIN: DE0008404005

Handelsregister

Amtsgericht Bonn HRB 9047
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE814648424

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 19.535 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Peter Krosta
Jens Przygodda
Thomas Klaffke
Claus Collard
Die Firma Sanifair ist spezialisiert auf WCs in Autobahn-Raststätten.

Kernkompetenz des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Köln ist die Bewirtschaftung von Toiletten. Benutzer müssen eine Gebühr entrichten. Angesiedelt sind die Anlagen in Raststätten und Einkaufszentren sowie Bahnhöfen. Betont wird der Standard auf hohem Qualitätsniveau. Entwickelt wurde ein spezielles Verfahren, um den Toilettenbesuch wirtschaftlich zu gestalten. Insofern werden so genannte Wert-Bons ausgegeben, die sich beim Verzehr oder beim Einkaufen anrechnen lassen. Umgesetzt ist das Konzept in rund vierhundert Raststätten.

Für Gäste erfolgen Informationen über die Standortsuche und die Einlösung der Wert-Bons.
Die Partnerschaften fußen auf Franchise.
Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Einlösepartner zu werden mit dem Ziel, die Kundenbindung zu generieren.

Es handelt sich um die Tochtergesellschaft der Firma Tank & Rast mit dem Sitz in Bonn. Der Betrieb verfügt über die Konzession von fast sämtlichen Autobahnraststätten inklusive deren Tankstellen im Aktionsradius Deutschland.

Bundesweit erfolgte die Einführung der Toilettenanlagen 2003. Die Benutzung des WCs inklusive der Waschanlagen wurde mit fünfzig Cent veranschlagt. Diese Gebühr konnte durch den Verzehr in den Raststätten abgerechnet werden. Die erste Anlage im Bereich eines Einkaufszentrums entstand 2008. Ein Jahr später starteten Expansionen in europäischen Ländern von Belgien über Österreich bis Spanien und die Türkei. Kritisiert wurde das Geschäftsmodell 2016 durch das Verbrauchermagazin namens 'Vorsicht, Verbraucherfalle', weil die Nutzer zu nahezu fünfzig Prozent die Bons nicht einlösen. (fi)


Suche Jobs von Sanifair
Verkehrsgastronomie aus Bonn

Chronik

2003 Gegründet von Tank & Rast

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verkehrsgastronomie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.214.224.207 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog