Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schäfer Kunststofftechnik Komponentenhersteller aus Ortenberg

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

92

Mitarbeiter

Schäfer Kunststofftechnik ist ein Familienunternehmen, das sich in erster Linie auf die Konstruktion und Fertigung von Halbzeugen konzentriert. Dabei reicht das Angebot von Abdeckhauben für den Maschinenbau über Diffusoren für die Leuchtenindustrie bis hin zu komplexen Präzisionsteilen für die Labor- oder Automatisierungstechnik.

Das Leistungsspektrum setzt sich unter anderem aus der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Produkten aus Kunststoffhalbzeugen zusammen. Werkstoffe wie PMMA, PC, PVC, PP und PETG kommen zum Einsatz. Das Unternehmen verarbeitet alle gängigen Kunststoffhalbzeuge wie beispielsweise Plattenmaterial, Rohre, Rundstäbe oder Profile.

Die Produktpalette umfasst unter anderem im Produktbereich Anlagendesign Schutzhauben, Abdeckungen und Sichtscheiben. Darüber hinaus hat die Firma in der Sparte Komponentendesign technische Funktionsteile in höchster Präzision für verschiedenste Einsatzbereiche im Sortiment.

Ferner bietet Schäfer Kunststofftechnik Leuchtendiffusoren für die gehobene Leuchtenindustrie. Dabei spielt die selbstentwickelte Beschichtung mit Sandstrahleffekt eine entscheidende Rolle. Nicht zuletzt fertigt das Unternehmen Leuchtmöbel und -objekte für den Ladenbau sowie komplette Gebäudefassaden und Studioeinrichtungen und bietet für den für Großhandel und Endabnehmer Medizin-, Labor- und Dentalbedarf.

Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück bis in die 1960er Jahre. 1963 hat Günter Schäfer die Firma in Ortenberg aus der Taufe gehoben. So begann er in seinem Keller mit der Produktion von Wannen, Luftfiltern und Scheiben aus Acrylglas und weiteren Kunststoffhalbzeugen. Schon vier Jahre nach der Gründung konnte er ein eigens errichtetes Produktionsgebäude in Offenburg-Elgersweier in Betrieb nehmen.

Die Firma Schäfer Kunststofftechnik zählt zu den ersten Unternehmen, die die Werkstoffe Plexiglas und Makrolon verarbeitet haben. 1975 firmierte das Unternehmen in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung um. Zudem fing sie mit der Herstellung von hochwertigen Kunststoffteilen für die Medizin- und Labortechnik an.

Des Weiteren bekam die Herstellung von Produkten wie Lichttheken, Leuchten und hochwertige Büroausstattungen einen großen Schub. 2007 zog die Firma ins Gewerbegebiet Allmendgrün in Ortenberg um.

Angesiedelt ist das Unternehmen im baden-württembergischen Ortenberg. Die Gemeinde befindet sich im Ortenaukreis. Ein weiterer Standort ist in Boswil in der Schweiz gelegen. (tl)

Chronik

2015 Insolvenz in Eigenverwaltung

Adresse

Schäfer Kunststofftechnik GmbH

Allmendgrün 3
77799 Ortenberg

Telefon: 0781-9612-0
Fax: 0781-9612-24
Web: www.schaefer-og.de

Joachim Schäfer (52)

Ehemalige:
Werner Schmied () - bis 30.12.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 92 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 470458

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE193034035
Kreis: Ortenaukreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Schäfer Ortenberg Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schäfer Kunststofftechnik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro