Schrader Abgastechnologie
Gebäudetechnik aus Kamen
Download Unternehmensprofil

> 90 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1949 Gründung

Karl Schräder Nachf.

Inh. Karl-Heinz Schräder e.K.

Hemsack 11-13

59174 Kamen

Kreis: Unna

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02307-97300-0

Fax: 02307-97300-55

Web: www.schraeder.com

Gesellschafter

Karl-Heinz Schräder
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamm HRA 2601
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE179952993

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 39.722 von 120.000

Kontakte

Inhaber
Karl-Heinz Schräder
Die Firma Schräder agiert als Pionier für die Feinstaubminderung.

Im Mittelpunkt des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Kamen stehen Technologien im Bereich des Abgases. Spezialisiert ist der Anbieter auf elektrostatische Staubscheider. Bezüglich der Filteranlagen wird angenommen, dass eine Alleinstellung auf weltweiter Ebene rund um kleinere sowie mittlere Feuerungsanlagen besteht. Darüber hinaus umfasst die Leistungsbandbreite Produkte für die Wärmerückgewinnung und Schornsteintechnik sowie Lufttechnik. Ermöglicht werden Komplettlösungen rund um die Auslegung und den Anlagenbau sowie die Hydraulik inklusive der Steuerung.

Im Bereich der Feinstaubminderung stehen Lösungen wie OekoTube für Holzfeuerungen bis maximal 50 Kilowatt als mündungsbasierter Feinstaubabscheider zur Wahl. Mit OekoRona erhöht sich die Leistung auf 300 Kilowatt. Möglich ist ein vollautomatischer Betrieb.
Rund um die Wärmerückgewinnung werden Produkte wie der Abgaswärmetauscher AST-D oder auch ein Schwadengebläse sowie ein Glattrohrwärmetauscher angeboten.
Bezüglich der Schornsteintechnik umfasst das Angebot diverse Produkte wie Future EW oder Sanro Aqua.
Rund um die Lufttechnik steht mit Schräder-Air DL 50 ein dezentrales Einzelraumlüftungsgerät zur Verfügung. Als Besonderheit entfallen die Installationsarbeiten durch die Integration in der Außenwand.

Am Firmensitz ist auch die Gesellschaft Schräder angesiedelt. Ein weiterer Standort befindet sich im sächsischen Schönwölkau. Darüber hinaus ist ein Partnerunternehmen in Neuseeland ansässig.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1949. Seit 1980 werden Abgasleitungen hergestellt. 2006 erweiterte sich das Geschäftsfeld auf die Feinstaubminderung sowie die Wärmerückgewinnung. (fi)


Suche Jobs von Schrader Abgastechnologie
Gebäudetechnik aus Kamen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Gebäudetechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.223.30 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog