Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schuler Service aus Klein-Winternheim

Privat

Eigentümer

1956

Gründung

200

Mitarbeiter

Schuler Service ist ein bundesweit agierendes Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Pflege von Außenanlagen setzt. Das Dienstleistungsportfolio umfasst die Dach- und Gebäudebegrünung, die Baumpflege, Kehrdienste, die Grünflächenpflege in Industrie- und Werksanlagen sowie die Sportplatzpflege.

Des Weiteren spielen die Grünpflege, Landschaftspflege, die Pflege von Wohnsiedlungen sowie die Pflege von Bundes- und Landesgartenschauen eine wesentliche Rolle. Hinzu kommen Winterdienste, die Wege- und Straßenreinigung sowie der Bau von Bundes- und Landesgartenschauen.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1956, als Siegfried Schuler in Freudenstadt im Schwarzwald ein Garten- und Landschaftsbauunternehmen ins Leben rief. 1972 kam es zur Übernahme der Firma Egli Garten- und Landschaftsbau mit Sitz in Mainz. 1973 entschied man sich dazu, den Betrieb von Mainz in den Betriebsneubau nach Klein-Winternheim zu verlagern.

1988 übernahm man ein Unternehmen mit Sitz in Frankfurt-Zeilsheim. Dieser wurde als Niederlassungsbetrieb weitergeführt. Kennzeichnend für das Jahr 1992 war der Kauf eines zusätzlichen Gewerbegrundstücks in Klein-Winternheim. Zudem gab man die Niederlassung in Frankfurt auf und konzentrierte den Betrieb am Standort Klein-Winternheim.

Highlight 1995: Das Unternehmen erhielt den Ehrenpreis des Bundesministers für Ernährung Landwirtschaft und Forsten für herausragende Leistungen auf der Bundesgartenschau in Cottbus. 1999 beteiligte sich die Firma zum ersten Mal an der ersten Landesgartenschau Rheinland-Pfalz in Kaiserslautern. Im selben Jahr wurde die Schuler Service GmbH & Co. KG ins Leben gerufen. Sie nahm mit zehn Beschäftigten ihren Betrieb auf.

2009 gründete Schuler Service Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen und Mannheim. Ein Jahr später entwickelte das Unternehmen das neue Geschäftsfeld extensive Grünpflege. Da der Standort Mannheim für die Niederlassung Rhein/Neckar zu klein wurde, entschloss man sich nach Wiesloch umzuziehen.

Im Jahr 2013 wurde in Frankfurt am Main eine neue Niederlassung aufgebaut. In dieser Niederlassung steht bis heute die Pflege und Unterhaltung von öffentlichen und privaten Freiflächen im Vordergrund.

Seinen Sitz hat der Komplettdienstleister in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Klein-Winternheim. Die Gemeinde befindet sich im Landkreis Mainz-Bingen. Neben der Hauptverwaltung verfügt das Unternehmen zudem über Standorte in Wiesloch bei Heidelberg, in Langenfeld bei Düsseldorf sowie in Frankfurt am Main. (tl)

Chronik

1956 Gegründet von Siegfried Schuler in Freudenstadt/Schwarzwald
1970 Übernahme Egli Garten- und Landschaftsbau in Mainz
1973 Betriebsverlagerung von Mainz nach Klein-Winternheim
1988 Übernahme eines Betriebes in Frankfurt-Zeilsheim

Branchenzuordnung

81.30 Garten- und Landschaftsbau sowie Erbringung von sonstigen gärtnerischen Dienstleistungen
01.29 Anbau sonstiger mehrjähriger Pflanzen
Eindeutige wer-zu-wem Zuordnung: Garten- und Landschaftsbauer (GaLaBau)

Adresse

Schuler GmbH & Co. KG
Gartenbau, Landschaftsgestaltung
Auf dem Langloos 1
55270 Klein-Winternheim

Telefon: 06136-9900-0
Fax: 06136-9900-32
Web: www.schuler-galabau.de

Thomas Eder ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1956

Handelsregister:
Amtsgericht Mainz HRA 1761
Amtsgericht Mainz HRB 3073

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE149199567
Kreis: Mainz-Bingen
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: