Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schulz Optische Fabrik Brillenhersteller aus Glücksburg

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

50

Mitarbeiter

Schulz Optische Fabrikbeschäftigt sich mit der Herstellung von Brillengläsern.

Im Portfolio erscheinen konventionell und Frei-Form gefertigte Brillengläser. Diese sind erhältlich als mineralische und organische Ein- und Mehrstärkengläser. Sie unterteilen sich in die Segmente Express-Einstärkengläser, Einstärkengläser, Raumdistanzgläser, Gleitsichtgläser, Mehrstärken-Gläser, Outdoor-Gläser, Sport-Gläser und Basic-Gläser.

Bei der Herstellung von Gleitsichtgläsern wird die Berechnungstechnologie Navigation System Technology angewendet. Diese macht eine exakte Berücksichtigung von individuellen Sehparametern möglich. Schulz setzt verschiedene Veredelungsverfahren ein. Saphir SKY+ NG Blue UV, Saphir SKY+ NG UV, PRN Plus New Generation, PRN, PRS, PSI, HSC, TH, SET, MET sowie Verspiegelungen kommen dabei zum Tragen. Sie bieten zum Beispiel Schutz vor UV-Strahlung, Versiegelung gegen Wasser, Staub und Schmutz, widerstandsfähige Hartschichten oder auch Entspiegelungen.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1949. Der Stammsitz mit Fertigungsgebäuden befindet sich seit dem im schleswig-holsteinischen Glücksburg. (bi)

Chronik

1949 Unternehmensgründung
2008 Übernahme durch die Michael Pachleitner Group

Adresse

Schulz Optische Fabrik GmbH

Gildestr. 1
24960 Glücksburg

Telefon: 04631-6036-0
Fax: 04631-6036-80
Web: www.schulz-optik.de

Neil Lambert ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Flensburg HRB 6975 FL

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814976591
Kreis: Schleswig-Flensburg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Pachleitner Familie (at)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schulz Optische Fabrik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro