Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Brillenhersteller Adressen


Excel-Liste zum Download

Unternehmen Mitarbeiter
13 Kleine Unternehmen 10 - 49 Mitarbeiter
21 Mittlere Unternehmen 50 - 250 Mitarbeiter
8 Größere Unternehmen ab 250 Mitarbeiter
==> Gesamt 42 Unternehmen für 39,00 €

Sonnenbrillen

Größter Hersteller von Sonnenbrillen ist der italienische Brillenproduzent Luxottica. Gründer Leonardo Del Vecchio ist der reichste Mann in Italien. Luxxotica hält die Lizenzen für Armani, Bulgari, Chanel, DKNY, Michael Kors, Oakley, Paul Smith, Polo Ralph Lauren, Prada, Ray-Ban, Tiffany, Versace, Vogue und einige andere Marken. Wer also eine Sonnenbrille von Prada kauft bekommt eine Brille aus dem Haus Luxxotica.

Weitere Hersteller aus Italien sind Allison mit den Marken Benetton, Bikkembergs, Iceberg, Missoni, Replay, Sisley sowie Marcolin mit den Marken Diesel, Ermenegildo Zegna, Harley-Davidson, JustCavalli, Montblanc, Skechers, Swarowski, Timberland, Tods und Tom Ford. Vierter um Bunde der großen italienischen Brillenhersteller ist Safilo mit den Lizenzmarken Boss, Bottega Venetia, Dior, Fendi, Fossil, Gucci, Jennifer Lopez, Liz Claiborne, Marc Jacobs, Max Mara, Pierre Cardin, Tommy Hilfiger und YSL.

Es gibt aber auch deutsche Brillenhersteller wie Rodenstock mit den Marken Marc O'Polo, Bogner sowie Licefa mit den Marken Chiemsee, Jette, Kappa und Otto Kern Sonnenbrillen im Portfolio. oder Menrad mit Gant, Guess, Davidoff, Jaguar und Joop. Darüber hinaus gibt es noch einen größeren amerikanischen Hersteller. Marchon hat die Lizenzmarken Calvin Klein, Karl Lagerfeld, Lacoste, Nike, Salvatore Ferragamo und Valentino im Angebot.

Mehr Information zu Marken und Herstellern gibt es unter Markengeheimnisse.
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 80.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ
LPage