Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Seebach
Anlagenbauer aus Vellmar
Download Unternehmensprofil

> 100 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1970 Gründung

Seebach GmbH

Neckarweg 3

34246 Vellmar

Kreis: Kassel (Kreis)

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 0561-98297-0

Fax: 0561-98297-33

Web: www.seebach.com

Gesellschafter

Smiths Group (Vereinigtes Königreich)
Typ: Konzern
Holding: John Crane

Börsennotiert: Smiths Group PLC
WKN: A0MSHN (QS2A)
ISIN: GB00B1WY2338

Handelsregister

Amtsgericht Kassel HRB 15918
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE286896215

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Thomas Grimm-Bosbach
Stanislav Hájek
Seebach ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, langlebige Filtrationslösungen aus Stahl, Edelstahl und anderen metallischen Werkstoffen zu entwickeln. Mit den Produkten hat sich die Firma in der Filterindustrie einen großen Namen gemacht.

Die Produktpalette setzt sich aus Filterelementen, Filtersystemen und einem breiten Spektrum an Ersatzteilen zusammen. Neben zahlreichen Produkten bietet die Firma ihren Kunden ein großes Beratungsangebot sowie einen Vor-Ort-Service.

Anwendung finden die Lösungen unter anderem in der Automobil- und Chemieindustrie, im Bergbau, in der Pharmazeutischen Industrie sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Weiterhin setzen Unternehmen mit Spezialisierung auf Gas- und Flüssigkeitsfiltration sowie Firmen aus der Halbleiterindustrie, der Katalysatorrückgewinnung, Luft- und Raumfahrt sowie aus der Trinkwassersparte und Wehrtechnik auf das immense Leistungsspektrum.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1970, als Stefan Seebach ein Unternehmen zur Herstellung von Sortiersieben im Hinterhof einer Bäckerei ins Leben rief. Kennzeichnend für das Jahr 1980 war die Gründung der Firma Unitech GmbH in Usingen unter Beteiligung der Brüder Seebach. Unitech setzte seinen Schwerpunkt in erster Linie auf die Entwicklung und Produktion von Bergbaufiltern.

Im Jahr 1986 machte sich der mittelständisch geprägte Betrieb als Systemlieferant für die Filtration in geschlossenen Hydraulikkreisläufen im Bergbau einen Namen. Zwei Jahre später kam es zur Umbenennung der Firma Seebach die Seebach Filtertechnik. Im Jahr 2000 fusionierten schließlich die Unitech GmbH und die Seebach Filtertechnik GmbH zur Seebach GmbH.

Um genauso im Ausland erfolgreich zu sein, entschloss man sich im Jahr 2003 Niederlassungen in den USA, in Polen und in Russland zu gründen. 2005 entdeckte man die Polymerfiltration für sich. 2009 weitete das Unternehmen mit der Gründung des Unternehmens Brückner Seebach Filter Solutions India die Geschäftstätigkeit auf Indien aus. 2018 wurde Seebach Teil von John Crane / smiths group.

Der Spezialist für kundenspezifische Filtrationslösungen ist im nordhessischen Vellmar zu Hause. Die Stadt befindet sich im Landkreis Kassel. Weitere Seebach-Standorte liegen in den USA, den Niederlanden, in Indien sowie in der Volksrepublik China. (tl)


Suche Jobs von Seebach
Anlagenbauer aus Vellmar

Chronik

1970 Gegründet von Stefan Seebach
2012 Übernahme durch Avedon Capital Partners
2018 Avedon verkauft an John Crane (Verkäufer: Avedon)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.108.188 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog