Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Simmler Lebensmittelhersteller aus Lauchringen

Privat

Eigentümer

1932

Gründung

45

Mitarbeiter

Simmler ist eine Konfitürenfabrik, die heimische und exotische Früchte verarbeitet.

Hergestellt werden Konfitüren, Marmeladen und Gelees in einer großen Vielfalt. Konfitüren gibt es in den Sorten Ananas, Aprikose, Brombeere, Erdbeere, Heidelbeere, Hagebutte, Himbeere, Johannisbeere, Sauerkirsche, Schwarzkirsche, Pflaume und Zwetschge. Gelees gibt es in den Geschmacksrichtungen Brombeere und Quitte. Orangen werden zu klassischer Marmelade verarbeitet. Die Produktlinie Feine Frucht wird vertrieben in den Varianten Erdbeere, Himbeere, Johannisbeere und Maracuja.

Angeboten werden die Produkte in verschiedenen Darreichungsgrößen. Angefangen von üblichen Haushaltsgrößen bis hin zu dosierfähigen 12,5 Kilogramm Gebinden. Ausgewählte Früchte gibt es in passierter Darreichungsform für Backwaren. Zu den Kunden gehören Supermärkte aber auch Großverbraucher wie Bäckereien, Hotels und Kliniken.

Das Familienunternehmen wurde im Jahre 1931 von Franz Simmler gegründet und wird inzwischen in dritter Generation geleitet. Es liegt in der baden-württembergischen Gemeinde Lauchringen, mitten im Obstgarten Südbadens. (bi)

Chronik

Weitere Links

Adresse

Franz Simmler GmbH + Co. KG

Franz-Simmler-Str. 1
79787 Lauchringen

Telefon: 07741-969630
Fax: 07741-969640
Web: www.simmler.de

Dr. Uta Simmler ()
Norbert Münch ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 45 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1932

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRA 620384
Amtsgericht Freiburg HRB 620234

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE142835026
Kreis: Waldshut
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Simmler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Franz Simmler GmbH + Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro