Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sixtus Werke Schliersee Pharmaindustrie aus Hausham

Investor

Eigentümer

1931

Gründung

40

Mitarbeiter

Die Firma Sixtus ist renommiert für Präparate mit Alpenkräutern.

Im Mittelpunkt des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Oberland stehen Produkte für den Sport sowie die Körperpflege und Fußpflege. Zum Einsatz kommt die patentierte Formel Sixtus. Enthalten sind Frischauszüge von Alpenkräutern sowie ätherischen Ölen. Zugesetzt sind ferner Nachtkerzenöl und Allantoin.

Das Sortiment umfasst eine Vielzahl an Produkten zum Einsatz vor und während sowie nach der sportlichen Betätigung unter der Marke Sixtus. Unter Sixtus Wohl werden Pflegeprodukte wie Fußbalsam Hornhaut Stop offeriert. Sixtus Med dient der begleitenden Pflege sowie der Stabilisierung der Haut bei Indikationen wie Diabetes.

Ein Produktionsstandort befindet sich Hausham.

Gegründet wurde der Betrieb als Laboratorium im Jahre 1931 von Otto Richter in Schliersee. Ursprünglich wurde das Sonnenbrandöl Sixtolin hergestellt. 1939 kam es zur Übernahme durch den Drogisten Fritz Becker und die Geschäftsbereiche wurden ausgeweitet. Abgeschlossen wurden zudem Sponsorenverträge mit Radprofis. Mit dem Produkt Sixtuswohl Fußbalsam setzte ein kontinuierliches Wachstum ein. 1952 startete der Auftritt bei Olympischen Spielen als Ausrüster. 1983 kam es zur Etablierung des Sixtus Alpen-Triathlons SAT. 1997 wurde dieses Sportereignis aufgewertet zum Europacup. Anfang 2013 erwarb die Holding Kroha die Mehrheitsbeteiligung und es entstand die GmbH. 2014 wurde dem Betrieb offiziell der Status als Lieferant für die Deutsche Ski-Nationalmannschaft Biathlon und Nordisch zuerkannt. 2015 wurde der Fußballprofi Philipp Lahm ein Gesellschafter und es erfolgte ein Relaunch. (fi)

Chronik

Adresse

Sixtus Werke Schliersee GmbH

Industriestr. 8-9
83734 Hausham

Telefon: 08026-6096-0
Fax: 08026-6096-60
Web: www.sixtus.de

Petra Reindl (38)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 40 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1931

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 202667

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE815403233
Kreis: Miesbach
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Investorenduo Kroha/Homolka (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sixtus Werke Schliersee GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro