Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hübner Pharmaindustrie aus Ehrenkirchen

Investor

Eigentümer

1920

Gründung

180

Mitarbeiter

Anton Hübner ist Hersteller von Gesundheitspräparaten und Nahrungsergänzungsmittel auf reiner Naturbasis.

Die Produkte zur Selbstmedikation von Hübner sind in Deutschland exklusiv nur in den Neuform-Reformhäusern erhältlich. Weltweit exportiert Hübner seine Naturwaren in über 30 verschiedene Länder. Die Sortimentsliste ist ellenlang; hier seien nur einige der bekannteren Produkte aufgezeigt:
  • Das legendäre Tannenblut in allen möglichen Variationen: vom Hustensirup über Halspastillen, Hustenbonbons, Nasensalbe bis hin zum Badezusatz.
  • EisenVital F gegen Eisenmangel
  • Silicea Produktreihe: Kieselsäure für gesunde Haut, Haare und Nägel
  • Basis Balance Produktreihe: Mineralstoffe und Spurenelemente zur Nahrungsergänzung bei Übersäuerung
  • Immun Pro Infektblocker bei drohender Erkältungsgefahr
  • Rosskastanienbalsam für die Beinpflege
  • Aloe Vera BIO-Pflanzensaft für das allgemeine Wohlbefinden
  • Weißdorn-Herz-Dragees zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion
  • Süßwaren: Bio-Fruchtgummibärchen und Ingwerbonbons

Der Ursprung des Unternehmens Anton Hübner lag um 1920 herum, als der Schwarzwälder Pfarrer Hurt zusammen mit dem Apotheker Eduard Hiepe die Erkältungsmedizin Tannenblut erfand. Nach einem Kräuterbuch des befreundeten Pfarrers Kneipp mixten sie auf der Basis von Kandiszucker und echtem dunklen Schwarzwälder Tannenhonig verschiedene Heilkräuter der Region plus maigrüne Tannenspitzen zu einem Heilgetränk zusammen. Jetzt konnte Pfarrer Hurt vielen von seinen Schäfchen, den Textilarbeitern aus dem Südschwarzwald helfen. Diese litten nämlich aufgrund schlechter Arbeitsbedingungen durch ungesunde Baumwollstaube an diversen Atemwegserkrankungen. Tannenblut linderte dies. Tannenblut wurde ziemlich schnell über die Grenzen des Schwarzwaldes bekannt und begehrt. 1936 erwarb der Kaufmann Anton Hübner die Lizenz für Tannenblut.

Seit 1952 wurde und wird Tannenblut ausschließlich in Reformhäusern angeboten. Bis in die 60er Jahre blieb Tannenblut sogar das einzige Produkt der Firma Anton Hübner. 1968 wurde das Unternehmen von Wilhelm Oberle erworben, der die Produktpalette massiv erweiterte.

Seit 2006 gehört das Unternehmen Anton Hübner zur Nordzucker Gruppe, dem zweitgrößten Zuckerhersteller Europas. (aw)

Chronik

1968 Übernahme durch Wilhelm Oberle
1988 Übernahme durch Wella
1997 Übernahme durch die Deutsche Beteiligungs-AG
2000 Nordzucker wird neuer Eigentümer
2011 Verkauf an Dermapharm

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Heliad Equity)

Adresse

Anton Hübner GmbH & Co. KG

Schloßstr. 11-17
79238 Ehrenkirchen

Telefon: 07633-909-0
Fax: 07633-909-8203
Web: www.huebner-vital.de

Wilhelm Beier (60)
Dr. Hans-Georg Feldmeier (54)
Stefan Grieving (51)

Ehemalige:
Gerald Dohme ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1920

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRA 310306
Amtsgericht Freiburg HRB 310679

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE142198217
Kreis: Breisgau-Hochschwarzwald
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Heliad Equity (de)
Typ: Investoren
Holding: Dermapharm

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Anton Hübner GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro