Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

SLK-Kliniken Klinikum am Gesundbrunnen Kliniken aus Heilbronn

Kommunen

Eigentümer

2001

Gründung

3000

Mitarbeiter

Die SLK-Kliniken betreiben sechs Gesundheitseinrichtungen in der Stadt und im Landkreis Heilbronn.
  • Klinikum am Gesundbrunnen in Heilbronn
  • Klinikum am Plattenwald in Bad Friedrichshall
  • Krankenhaus Brackenheim
  • Krankenhaus Möckmühl
  • Geriatrische Rehabilitationsklinik in Brackenheim
  • Klinik Löwenstein gGmbH

Pro Jahr werden rund 70.000 Patienten stationär und über 150.000 Patienten ambulant behandelt. Die Kliniken haben zusammen 1.753 Betten. Die beiden größten Krankenhäuser sind das Klinikum am Gesundbrunnen mit 850 Betten sowie das Klinikum am Plattenwald mit 422 Betten. Mit rund 3.800 Mitarbeitern gehören die SLK-Kliniken zu den größten Arbeitgebern der Wirtschaftsregion Heilbronn.

Der Klinikverbund entstand 2001 durch die Verschmelzung des Klinikums Heilbronn mit den Kliniken des Landkreises Heilbronn. 2007 kam die Klinik Löwenstein hinzu. (aw)

Suche Jobs von SLK-Kliniken Klinikum am Gesundbrunnen Kliniken aus Heilbronn

Chronik

Branchenzuordnung

86.10 Krankenhäuser
wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Heilbronn)


Adresse

SLK-Kliniken Heilbronn GmbH
- Klinikum am Gesundbrunnen -
Am Gesundbrunnen 20-26
74078 Heilbronn

Kreis: Heilbronn (Stadt)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07131-49-0
Fax: 07131-49-4740000
Web: www.slk-kliniken.de

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Thomas Jendges

Daten & Fakten

Gesellschafter:
1. Landkreis Heilbronn
2. Stadt Heilbronn
Typ: Kommunen
Holding: SLK-Kliniken

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 3.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 106124

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.226.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE180994164