Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Spies Kunststoffe
Verpackungsindustrie aus Melle
Download Unternehmensprofil

> 393 Mitarbeiter

> Umsatz: 96 Mio. Euro (2018)

> 1964 Gründung

> Familien Eigentümer

Spies Kunststoffe GmbH

Im Gewerbepark 12

49326 Melle

Kreis: Osnabrück

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05422-9411-0

Fax: 05422-9411-49

Web: www.spies-packaging.com

Gesellschafter

Christof Spies
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Osnabrück HRB 15444
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811258950

Kontakte

Geschäftsführer
Christof Spies
Die Firma Spies Kunststoffe ist fokussiert auf Verpackungen.

Kernkompetenzen des niedersächsischen Familienunternehmens mit Sitz in Melle sind Verpackungslösungen für Lebensmittel. Realisiert wird die Produktionskette von der Entwicklung über die Konstruktion bis zum Werkzeugbau und der Serienfertigung. Ergänzt werden die Services von der Logistik. Es handelt sich um den Innovationsführer im Bereich In Mould Labelling IML und somit der gleichzeitigen Etikettier-Technik bei der Produktion der Kunststoffverpackungen.

Die Leistungsbandbreite umfasst vielfältige Formen und Größen.
Entsprechend der kundenindividuellen Anforderung wird ein Design präsentiert und anschließend das entsprechende Werkzeug konstruiert.
Die Produktion erfolgt unter vollklimatisierten Bedingungen.

Entwickelt werden jährlich circa 1,3 Milliarden an Verpackungseinheiten.
Die Zahl der Spritzgießanlagen liegt bei hundert.
Zur Qualitätskontrolle sind 400 Kamerasysteme integriert.
Das Produktionsareal erstreckt sich auf achtzehntausend Quadratmeter.
Zur Verfügung steht ein vollautomatisiertes Lagersystem.

Zur Gruppe gehört unter dem Dach von Spies auch die Gesellschaft Formen- und Werkzeugbau am gleichen Standort.
Es gibt drei deutsche Werke.

Als Referenzen sind Packungen von renommierten Marken aufgelistet wie Rama und Livio oder Mövenpick.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1964 von Klaus sowie Theresia Spies. Anfänglich erfolgten Leistungen im Formenbau sowie Werkzeugbau. Drei Jahre später begann die Herstellung von Artikeln aus Kunststoff. 1969 erweiterten Verpackungen das Portfolio. 2000 erfolgte der Generationswechsel durch die Söhne Christof sowie Michael. 2015 wurde in das Kompetenzzentrum und 2017 in das dritte Produktionswerk investiert. (fi)


Suche Jobs von Spies Kunststoffe
Verpackungsindustrie aus Melle

Chronik

Branchenzuordnung

22.29 Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren
wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.67.179 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog