ST Extruded Products Germany
aus Vogt
Download Unternehmensprofil

> 619 Mitarbeiter

> Umsatz: 224 Mio. Euro (2018)

> 1915 Gründung

ST Extruded Products Germany GmbH

Bergstr. 17

88267 Vogt

Kreis: Ravensburg

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07529-999-0

Fax: 07529-999-271

Web: www.step-g.com

Gesellschafter

Sankyo Tateyama, Inc. (Japan)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ulm HRB 550822
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.646.795 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811135183

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 11.627 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Zint
ST Extruded Products Germany ist ein Unternehmen, das sich mit der Herstellung von Strangpressprofilen aus Aluminium befasst. Auf diesem Gebiet ist die Firma weltweit führend.

Der Hauptsitz von ST Extruded Products Germany liegt im baden-württembergischen Vogt. Die Gemeinde befindet sich im oberschwäbischen Landkreis Ravensburg. Ferner ist das Unternehmen in Bitterfeld angesiedelt, von wo aus primär der Automobil- und Fahrzeugbau, die Elektro- und Bauindustrie sowie der Maschinen- und Schiffsbau beliefert werden. Der Standort verfügt über eine langjährige Expertise in der Herstellung hochentwickelter metallurgischer Produkte.

Weitere Standorte befinden sich in Bonn, wo eine eigene Gießerei verortet ist, die mehr als 120 verschiedene Legierungen ermöglicht. Am Standort Ladenburg ist unter anderem der Vertrieb von Rundstangen, Rohren, Vierkant- und Sechskantstangen, Platten und Blechen in verschiedenen Ausführungen ansässig.

Der Standort Hettstedt in Sachsen-Anhalt verfügt über einen Schmelzbetrieb. In Hettstedt spielen die Herstellung von Gussbolzen für verschiedene Anwendungsbereiche wie etwa den Automobil- und Fahrzeugbau, die Luft- und Raumfahrt, Prothetik, Elektro- und Bauindustrie sowie den Maschinen- und Schiffbau eine entscheidende Rolle.

Außerhalb Deutschlands ist der mittelständisch geprägte Betrieb in der belgischen Stadt Duffel sowie in der chinesischen Stadt Tianjin vertreten. Während sich der belgische Standort auf die Verarbeitung von hochfesten Aluminiumwerkstoffen speziell für die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie zerspanende Automatenlegierungen konzentriert, steht das chinesische Werk für die Produktion von Profilen für den asiatischen Automobilsektor und Schienenfahrzeugbereich. (tl)


Suche Jobs von ST Extruded Products Germany
aus Vogt

Chronik

1915 Gründung des ersten deutschen Werkes in Bitterfeld

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.179.37 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog