Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Steiner-Optik Sportgeräte & Freizeitartikel aus Bayreuth

-

Eigentümer

1947

Gründung

150

Mitarbeiter

Steiner-Optik ist weltweiter Marktführer professioneller Ferngläser im Bereich der Marine, der Handelsschifffahrt und des Wassersports. Ferngläser gehören schließlich zur navigatorischen Grundausrüstung an Bord jeden Schiffes.

Andere Segmente sind Spezialferngläser für die Jagd, Outdoor und Ornithologie sowie Nachtsichtgeräte.

Von Karl Steiner 1947 gegründet, übernimmt in den 70ern sein Sohn Carl Steiner die Leitung des Familienunternehmens. Weltweit bekannt wird Steiner 1980 mit dem Commander, dem ersten Fernglas mit integriertem Kompass. (aw)

Chronik

1947 Gegründet von Karl Steiner
2008 Übernahme durch die Beretta Holding

Adresse

Steiner-Optik GmbH

Dr.-Hans-Frisch-Str. 9
95448 Bayreuth

Telefon: 0921-7879-0
Fax: 0921-7879-90
Web: www.steiner.de

Robert Eckert ()
Jörg Prediger (51)

Ehemalige:
Carl Steiner ()
Robert Eckert ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Bayreuth HRB 598

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.620.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE132363032
Kreis: Bayreuth (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Beretta Holding (it)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Steiner-Optik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro