Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Stelioplast
Verpackungsindustrie aus Grünwald
Download Unternehmensprofil

> 144 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1970 Gründung

> 2 Standorte

Stelioplast Roland Stengel

Kunststoffverarbeitung GmbH

Lena-Christ-Str. 2

82031 Grünwald

Kreis: München (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Werk Rheinland-Pfalz:

54518 Binsfeld


WD Kunststofftechnik GmbH & Co.KG

82386 Huglfing

08802-90190

Telefon: 089-6206936-0

Fax: 089-6206936-670

Web: www.stelioplast.de

Gesellschafter

Stengel Grünwald Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 213954
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 128.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE206677376

Kontakte

Geschäftsführer
Claus-J. Stengel
Niko Priesemuth
Mariana Brucker
Die Firma Stelioplast ist ein Experte für Kanister aus Kunststoff.

Entwickelt und vertrieben werden vom inhabergeführten Unternehmen aus Bayern mit dem Sitz in Grünwald qualitative Kunststoffverpackungen. Gefertigt werden sowohl Standardkanister als auch außergewöhnliche Designlösungen. Es handelt sich um den Innovationsführer für die mehrschichtige Kunststoffverarbeitung namens COEX. Realisiert wurde diese Technologie in Kooperation mit führenden Produzenten von Pflanzenschutzmitteln. Darüber hinaus gehören die Branchen Auto- und Chemieindustrie sowie Reinigungs- und Lebensmittelindustrie zu den Auftraggebern.

Als Standardkanister stehen Größen von zehn bis vierzig Liter bereit. Leichtkanister gibt es von einem bis sechs Liter.
Für die Agrochemie wird die Serie Stelio 200 in zwei Ausführungen präsentiert. Darüber hinaus stehen Twinpack Formen mit unterschiedlichem Nenninhalt zur Verfügung.
Für Automotive umfasst das Programm diverse Serien wie Stelio 100 oder 1000.
Abgerundet wird das Programm von AdBlue Kanistern mit einem Ausgießer sowie Recyclingkanister. Als Zubehör gibt es von Verschlüssen über Auslaufhähne bis zu Gießaufsätzen.

Entwickelt werden täglich mehrere tausend Behälter.
Die Produktion findet in den beiden Werken Binsfeld sowie Huglfing statt.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1970 von Roland Stengel. 1994 übernahm mit Claus-Jürgen Stengel als zweite Generation die Leitung. Dieser leitete die Expansion zu einem der führenden Unternehmen der Sparte ein. Unter seinem Namen entstand 2016 eine Stiftung für benachteiligte Menschen. Zu den aktuellen Projekten im Geschäftsjahr 2020 zählt ein Hilfsprogramm für Straßenkinder in Paraguay. (fi)


Suche Jobs von Stelioplast
Verpackungsindustrie aus Grünwald

Chronik

1970 Untermehmensgründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.237.124.210 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog