Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Südwest Lacke Farbenhersteller aus Böhl-Iggelheim

Privat

Eigentümer

1923

Gründung

120

Mitarbeiter

Südwest Lacke ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Lacken und Farben für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche spezialisiert hat. Insbesondere wurden die Produkte für die professionelle Verarbeitung entwickelt. Ein Zehntel aller Produkte exportiert das selbständige Tochterunternehmen der Firma Sto SE ins Ausland. Vertrieben werden sie zweistufig über den Farbenfachhandel.

Das Unternehmen hat Produkte wie Entlacker, Reiniger, Spachtel, lösungsmittelhaltige sowie wasserbasierende Bautenlacke im Portfolio. Darüber hinaus bietet die Firma Lackspezialitäten, wie Schnellhärter, Zink-Ausbesserungsfarbe, Unterwasserfarben, Metall-Klarlack und Kunstschmiede-Mattlack.

Ebenso fest im Angebot verankert sind 1K- und 2K-Maschinenlacke, lösemittelhaltiger und wasserbasierender Holzschutz, Innenfarben, wie Grundierfarben, Latex und Bio-Innensilikat. Hinzu kommen Innenputze, Spachtel sowie Fassadenfarben und Produkte aus dem Bereich Dach und Boden. Beispielhaft hierfür sind Methacryl-Fußbodenfarbe, PU-Siegel, Heizölstopp, Dach-Farbe und Dach-Beschichtungen.

Abgerundet wird das Sortiment durch Komponenten-Mischsysteme, wie Lackkonzentrate, Reinigungsmittel für All-Color ClassicMix Tönanlagen, 2K-Acryl-Lack Basistöne, 2K-Mattierungszusatz sowie 2K-Acryl-Lack Basistöne.
Nicht zuletzt werden Dienstleistungen im Hause Südwest Lacke großgeschrieben. So bietet die Firma Schnellrezepturservices, Farbtonkarten-Services und All-Color-Mischsysteme.

Die Anfänge des Unternehmens lassen sich bis in die 1920er Jahre zurückverfolgen. Im August des Jahres 1923 rief Georg Schöffler, Handelsvertreter für Farben und Lacke, einen Farbenhandel in Neustadt an der Weinstrasse ins Leben. Das Ziel des Gründers lag in erster Linie darin, Lacke von Grund auf selbst herzustellen. So entschloss er sich, 1937 zusammen mit Johannes Kaffenberger ein 6.000 Quadratmeter großes Grundstück in Böhl-Iggelheim zu kaufen.

1938 erhielt das Unternehmen vom Patentamt das Markenzeichen Südwest Lacke und Farben. Nachdem die Firma in der Anfangsphase ihre Produkte direkt an ortsnahe Malerbetriebe lieferte, legte man sich später auf den zweistufigen Vertrieb über den Farbenhandel fest. Nach der teilweisen Zerstörung der damaligen Böhler Lackfabrik während des Zweiten Weltkrieges nahm das Werk ab August 1946 zunächst im kleinen Rahmen die Produktion wieder auf.

Anfang der 1950er Jahre entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden Lackhersteller in Südwestdeutschland. Nach dem Tod des Firmengründers Georg Schöffler im März 1951 wurde Johannes Kaffenberger Alleininhaber. 1954 machte sich das Unternehmen mit flüssigem Kunststoff zur Beschichtung aller Oberflächentypen einen Namen.

1968 brachte Südwest Lacke die erste und bis heute erfolgreichste Grundierung für alle Untergründe auf den Markt. 1974 entwickelte Südwest Lacke die erste wasserbasierende 2K-Fußbodenbeschichtung und 1980 eine flüssige Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit. 1986 entschloss sich der damalige Firmeninhaber das Angebot von Dyckerhoff Ausbauprodukten zum Kauf der Fabrik anzunehmen. Seit jenem Jahr firmiert das Unternehmen unter Südwest Lacke und Farben.

In den 1980er und 1990er Jahren zum Portfolio hinzu kamen wasserverdünnbare Bodenversiegelungen für Parkett und Grundierungen für problematische Fassaden-Untergründe. Nicht zu vergessen Fassadenfarbe mit Lotus-Effect sowie wasserverdünnbare Alkydharzlacke.

Im Jahr 2002 wurde das Unternehmen im Zuge von Restrukturierungsmaßnahmen innerhalb der Dyckerhoff-Gruppe von der Firma STO SE mit Sitz in Stühlingen übernommen. 2003 machte man sich mit einem dezentralen Einfärbsystem für wässrige Produkte einen Namen. Hinzu kam 2009 eine wässrige Universalgrundierung mit schneller Trocknung und Korrosionsschutz.

Der Stammsitz des Farbenherstellers befindet sich im rheinland-pfälzischen Böhl-Iggelheim. Die Gemeinde liegt im Rhein-Pfalz-Kreis in der Metropolregion Rhein-Neckar. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stotmeister Familie)

Adresse

SÜDWEST Lacke + Farben GmbH & Co KG

Iggelheimer Str. 13
67459 Böhl-Iggelheim

Telefon: 06324-709-0
Fax: 06324-709175
Web: www.suedwest.de

Hans-Joerg von Rhade ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatz: 30 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1923

Handelsregister:
Amtsgericht Ludwigshafen a.Rhein (Ludwig HRA 51440
Amtsgericht Ludwigshafen a.Rhein (Ludwig HRB 51346

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE14975325
Kreis: Ludwigshafen am Rhein
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Stotmeister Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
SÜDWEST Lacke + Farben GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro