Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Telair Flugzeugbauer aus Miesbach

-

Eigentümer

1968

Gründung

130

Mitarbeiter

Telair International ist ein deutsch-amerikanischer Zulieferer für die Flugzeugindustrie und hat sich auf die Entwicklung von Komplettsystemen im Frachtladebereich von Passagier- und Frachtflugzeugen spezialisiert.

Zum Sortiment gehören unter anderem:
  • Umrüstsysteme
  • Frachtladesysteme
  • On-Board-Gepäck Handling-Systeme
  • Ersatzteile

Telair produziert diese Anlagen für Schmal- und für Großraumflugzeuge und ist ein sogenannter Original Equipment Manufacturer, kurz OEM für Airbus und Boeing. Zusätzlich verkauft die Firma Produkte an mehr als 50 Netzbetreiber weltweit. In Deutschland sind etwa 130 Mitarbeiter beschäftigt.

In Deutschland produziert Telair in Miesbach bei München und ist dort bereits seit über 40 Jahren tätig. Die Muttergesellschaft des Unternehmens, Telair International, hat ihren Hauptsitz im US-Bundesstaat Kalifornien und unterhält auch in Schweden eine Niederlassung. Im Jahr 2009 erweiterte Telair in Erwartung weiterer profitabler Aufträge sein Firmengelände in Miesbach um eine Nutzfläche von etwa 10.000 Quadratmeter. (jb)

Chronik

1968 Telair wird von der TransDigm Group übernommen

Adresse

Telair International GmbH

Bodenschneidstr. 2
83714 Miesbach

Telefon: 08025-29-0
Fax: 08025-29-1129
Web: www.telair.com

Terrance Mark Paradie (48)
Marko Enderlein (42)

Ehemalige:
Gregory Rufus () - bis 03.09.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 41226

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Miesbach
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Telair (us)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Telair International GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro