Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Landestheater Detmold Theater aus Detmold

Kommunal

Eigentümer

1825

Gründung

280

Mitarbeiter

Das Landestheater Detmold ist eine Kultureinrichtung der Stadt Detmold, gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen, den Kreisen Gütersloh, Höxter, Minden-Lübbecke und der Stadt Hameln.

Zum Landestheater Detmold gehören diverse Spielorte. Dazu gehört das große Haus, auch Landestheater genannt, als Hauptbühne. Es wurde schon 1825 eingeweiht und als Theater genutzt. Der Zuschauerraum fasst 648 Personen. Genutzt wird die Bühne vor allem für Opern und Operetten, Musicals und Ballett sowie für große Schauspiele.

Als Studiospielstätte dient das Grabbe-Haus, ein ehemaliges Gefängnis, in dem der Dichter Christian Dietrich Grabbe als Sohn des Zuchtmeisters geboren wurde.1938 übernahm die Grabbe Gesellschaft das Haus. 1990 eröffnete hinter dem Café die Studiobühne des Landestheaters mit 61 Sitzplätzen.

Das Hoftheater liegt im Innenhof des Landestheaters und dient als Freilichttheater. Aufgeführt werden zum Beispiel Improvisationstheater und musikalische Revuen. Für Kinder- und Jugendtheater hat das Landestheater Detmold die Spielstätte Kaschlupp eingerichtet. Auch Amateure nutzen dieses Theater, das auch mit anderen Institutionen und Schulen kooperiert.

Gegründet wurde das Theater in Detmold 1825 mit der Eröffnung des großen Hauses. In der heutigen Form als Landestheater entstand es 1945. Heute ist es das größte der vier Landestheater in Nordrhein-Westfalen. (hk)

Chronik

Adresse

Landestheater Detmold GmbH

Theaterplatz 1
32756 Detmold

Telefon: 05231-974-60
Fax: 05231-974-701
Web: www.landestheater-detmold.de

Stefan Dörr (45)
Kay Metzger (56)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 280 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1825

Handelsregister:
Amtsgericht Lemgo HRB 6174

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Lippe
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Landesverband Lippe (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Landestheater Detmold GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro