Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Staatstheater Kassel Theater aus Kassel

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

500

Mitarbeiter

Das Staatstheater Kassel ist ein städtisches Dreisparten-Theater in Kassel.

Das Staatstheater bietet Musik- und Tanztheater, Schauspiel und veranstaltet Konzerte. Weiterhin werden spezielle Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche angeboten.

Das Theatergebäude wurde zwischen 1955 und 1959 errichtet. Im Opernhaus ist Platz für fast 1000 Gäste, im Schauspielhaus für 540. Das Fridericianum bietet Raum für 99 Zuschauer. Die ersten Vorgängerbauten wurden schon im 17. Jahrhundert gebaut.

Aufführungen finden im Theater Kassel fast täglich statt. Das Theater kommt auf rund 30 Neuinszenierungen pro Jahr. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Hessen)

Adresse

Staatstheater Kassel

Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

Telefon: 0561-1094-0

Web: www.staatstheater-kassel.de

Dr. Frank Depenheuer ()
Thomas Bockelmann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE812291739
Kreis: Kassel (Stadt)
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
1. Land Hessen (de)
2. Stadt Kassel (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Staatstheater Kassel

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro