Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Theben Haigerloch
aus Haigerloch
Download Unternehmensprofil

> 700 Mitarbeiter

> Umsatz: 73 Mio. Euro (2017)

> 1921 Gründung

> Familien Eigentümer

Theben AG

Hohenbergstr. 32

72401 Haigerloch

Kreis: Zollernalbkreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07474-692-0

Fax: 07474-692-150

Web: www.theben.de

Gesellschafter

Schwenk Haigerloch Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 411197
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE144852079

Kontakte

Geschäftsführer
Paul Sebastian Schwenk
Thomas Sell
Theben Haigerloch ist ein Familienunternehmen mit Spezialisierung auf KNX-Gebäudesystemtechnik, Beleuchtungssteuerung, Smart Meter Gateways und Klimaregelung. Der Mittelständler zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Lösungen für die energieeffiziente und nachhaltige Gebäudesteuerung.

Die Angebotspalette umfasst in der Sparte Zeit- und Lichtsteuerung digitale und analoge Zeitschaltuhren, Zeitrelais, Betriebsstundenzähler, Dämmerungsschalter sowie Treppenlicht-Zeitschalter und Dimmer. Der Bereich Haus- und Gebäudeautomation bietet KNX-Gebäudesystemtechnik, Wohnkomfortsteuerung sowie Kleinsteuerungen.

Weitere feste Standbeine im Portfolio sind Präsenzmelder, Bewegungsmelder, Uhrenthermostate, Raumthermostate sowie Sensorik. Vervollständigt wird das Portfolio durch Antennen, Software sowie durch Präsenzmelder.

Die Wurzeln der Firma gehen zurück bis in die frühen 1920er Jahre. 1921 rief der Uhrenmachermeister Paul Schwenk das Unternehmen in Stuttgart ins Leben. Zunächst befasste er sich mit der Entwicklung der ersten Schwenk-Schaltuhr für Treppenhäuser. Damit konnte das Unternehmen das erste Produkt zur Energieeinsparung vorweisen. 1930 entwickelte es den Treppenautomaten Elpa.

Nach dem Tod von Paul Schwenk im Jahr 1944 wagte sein Sohn Paul Eberhard Schwenk einen Neustart und baute die Firma wieder auf. Nach zahlreichen Aufträgen wurden die räumlichen Kapazitäten knapp, sodass man sich dazu entschied, einen Neubau zu errichten. 1977 meldete das Unternehmen Theben eine drehbare Schaltscheibe zum Patent an. Im selben Jahr kam der Steckdosen-Timer hinzu.

1984 machte sich das Unternehmen mit dem digitalen Uhrenthermostat Ramses 797 in der Branche einen Namen. 1996 kam es zur Übernahme und Gründung des Tochterunternehmens Timeguard Ltd. mit Sitz in London.

Seinen Sitz hat der Spezialist für Zeit-, Licht- und Klimasteuerungen im baden-württembergischen Haigerloch. Die Stadt befindet sich im Zollernalbkreis. Darüber hinaus hat die Gruppe Tochterunternehmen in Frankreich, Großbritannien, Italien, der Schweiz sowie in den Niederlanden und in Singapur.

2016 verfügte das Unternehmen insgesamt über fünf Tochterfirmen in Europa, ein Vertriebsbüro in Singapur und Vertretungen in mehr als 50 Ländern. (tl)


Suche Jobs von Theben Haigerloch
aus Haigerloch

Chronik

1921 Gegründet von dem Uhrenmachermeister Paul Schwenk in Stuttgart

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Mess- und Regeltechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schwenk Haigerloch Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.38.214 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog