Theo Albert
Ladenbauer aus Schöllkrippen
Download Unternehmensprofil

> 53 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1925 Gründung

Theo Albert GmbH

Industriestr. 7

63825 Schöllkrippen

Kreis: Aschaffenburg (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 06024-6745-0

Fax: 06024-6745-45

Web: albert-online.de

Gesellschafter

Theo Albert
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Aschaffenburg HRB 1688
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:

UIN: DE132103436

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 45.474 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Peter Albert
Die Firma Theo Albert ist ein professioneller Entwickler von Objekteinrichtungen.

Im Mittelpunkt des mittelständischen Familienunternehmens aus Unterfranken mit Sitz in Schöllkrippen stehen die Planung und Realisierung von Einrichtungen und Möbelserien sowie Unikaten. Zum Einsatz kommen die Konzepte in Hotels und Gasthöfen sowie in Restaurants. Auch Gaststätten und Kliniken sowie Kurhäuser stehen im Fokus. Weitere Kernkompetenzen sind der Ladenbau und Büroeinrichtungen. Darüber hinaus erstrecken sich die Dienstleistungen auf Renovierungen.

In der Leistungspalette enthalten sind die Fertigung und Montage sowie die Projektbetreuung. Betont wird der hohe Anspruch. So erstreckt sich das Portfolio auch auf 5-Sterne Hotels oder Gourmetrestaurants sowie Szeneclubs. Realisiert werden sowohl schlüsselfertige Objekte als auch Teilbereiche oder Möbel und Accessoires.

Auf Wunsch wird die komplette dekorative Ausstattung inklusive vom Nähen der Vorhänge übernommen.

Zu den einzelnen Gewerken gehören Fassadenarbeiten und die Demontage inklusive der Entsorgung. Überdies bilden der Trockenbau und die Haustechnik sowie der Sanitär- und Badbereich die erklärten Aufgabenfelder. Abgerundet wird die Palette an Möglichkeiten durch Elektroarbeiten und die Beleuchtungstechnik.

Der Katalog an Referenzen erstreckt sich auf repräsentative Objekte wie das Hotel Am Schlossgarten in Stuttgart oder der Warsteiner Treff im KaDeWe Berlin.

Gegründet wurde das Unternehmen durch eine Schreinerei im Jahre 1925 von Wilhelm Albert. Mit Übernahme des Betriebes durch Theo Albert wurde der Geschäftsbereich auf die Gastronomie und Hotellerie ausgelegt. 1971 entstand der heutige Firmensitz. (fi)


Suche Jobs von Theo Albert
Ladenbauer aus Schöllkrippen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Ladenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.89.204.127 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog