Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Edenred Zahlungsabwickler aus München

Investor

Eigentümer

1962

Gründung

120

Mitarbeiter

Edenred, ehemals Ticket Restaurant, stellt Firmen Essensgutscheine für Restaurants und Lieferservices zur Verfügung, die schließlich den Mitarbeitern bereitgestellt werden.

Diese Gutscheine werden beispielsweise als Alternativen zu Gehaltsaufstockungen ausgegeben und sollen zur Mitarbeitermotivation und -bindung sowie zu einer gesünderen Ernährung am Arbeitsplatz beitragen.

Das Prinzip der Essensgutscheine lohnt sich für die Unternehmen. Der Staat erhebt auf Essensgeldzuschüsse kaum Steuern und Sozialabgaben, die Unternehmen sparen Lohnnebenkosten und gewähren den Mitarbeiten Essengeldzuschüsse ohne Abzüge von Steuern und Sozialversicherung.

Genutzt werden die Essensgutscheine weltweit von rund 300.000 Firmen mit mehr als 23 Millionen Mitarbeitern in 38 Ländern. Täglich werden so rund 10 Millionen Essensgutscheine ausgegeben. Als Tochter der Accor Services Gruppe ist Edenred damit Weltmarktführer im Bereich der Verpflegungsgutscheine.

Auch in Deutschland wächst der Markt der teilnehmenden Unternehmen. Inzwischen werden täglich rund 10.000 Gutscheine ausgegeben. Eingelöst werden die Menü-Schecks in den angeschlossenen Akzeptanzstellen. Accor hat in der Bundesrepublik dazu mehr als 30.000 Restaurants, Bistros, Bäcker- und Metzgereien, Kantinen und Supermärkte sowie Lebensmittelgeschäfte unter Vertrag.

Accor Services berät und unterstützt außerdem bei der Einführung und Anwendung des Scheck-Systems bis hin zur Abrechnung mit den Restaurants und Geschäften.

Die Geschichte des Ticket Restaurant-Schecks als Zahlungsmittel:

Das Konzept des Restaurantgutscheins wird 1954 in Großbritannien zusammen mit Luncheon Vouchers Ltd., der ersten Firma mit Restaurantgutscheinen, geschaffen 1976 erfolgt der Export des Konzepts in Ausland. Das Unternehmen Ticket Restaurant Menü Scheck GmbH Deutschland wird gegründet.

Seit 1983 ist Ticket Restaurant eine Tochtergesellschaft der Accor Gruppe. Nach der Umbenennung in Accor Corporate Services im Jahre 1998 erfolgte 2001 die endgültige Umfirmierung von Accor Corporate Services in Accor Services GmbH. Seit 2010 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Edenred.

Die französische Muttergesellschaft Accor betreibt 4.000 Hotels und ist damit die viertgrößte Hotelkette der Welt und in Europa die Nummer Eins. (jb)

Chronik

1962 Einführung des Ticket Restaurant Gutscheins in Frankreich
2010 Dismerger: Aus Accor Services wird Edenred
2012 Übernahme Barclay Vouchers

Adresse

Edenred Deutschland GmbH

Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München

Telefon: 089-558915-0
Fax: 089-558915-310
Web: www.edenred.de

Christian Aubry ()
Bernard Rongvaux (60)

Ehemalige:
Bernard Bardoux ()
Christian Aubry ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1962

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 113746

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.519.559 Euro
Rechtsform:
UIN: DE178573242
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Colony Capital/Eurazeo und Anleger (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Edenred Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro