Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Baackes & Heimes Molkereien & Käsereien aus Viersen

Privat

Eigentümer

1950

Gründung

200

Mitarbeiter

Baackes und Heimes ist im Käsehandel in Deutschland tätig und vertreibt auch eine Eigenmarke unter dem Namen Tilbury.

In diesem Segment betrachtet sich das Unternehmen als Full Service-Anbieter, dessen Arbeitsfeld von der individuellen Beratung und Konzeption über die Beschaffung, das Portionieren und Kommissionieren bis zur Anlieferung alle Dienstleistungen beinhaltet. Dafür agiert das Unternehmen als eigenständiger Importeur und Distributeur, dessen Sortiment Käsesorten aus verschiedenen europäischen Ländern umfasst.

Bevor der Käse ausgeliefert wird, wird er im Unternehmen bearbeitet. Dazu gehören Leistungen wie Schneiden und Verpacken. Auch vorgepackt wird der Käse in Flow-Packs, Hartschalen oder Tiefziehfolien für den Einzelhandel, für die Industrie aber auch in anderen bedarfsgerechten Umhüllungen.

Zu den Kunden gehören im Lebensmitteleinzelhandel aktive Geschäfte, und zwar sowohl SB-Filialisten mit ausschließlich abgepackter Ware als auch Läden, die auf frische Produkte und Käsetheken setzen. Das von Manfred Heimes geführte Unternehmen ist in Viersen am Niederrhein ansässig. (sc)

Chronik

Adresse

Baackes & Heimes GmbH

Eintrachtstr. 43
41751 Viersen

Telefon: 02162-48920
Fax: 02162-489219
Web: www.tilbury.de

Manfred Heimes ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1950

Handelsregister:
Amtsgericht Mönchengladbach HRB 10446

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813102254
Kreis: Viersen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Heimes Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Baackes & Heimes GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro