Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Tillig Spielzeughersteller aus Sebnitz

Privat

Eigentümer

1945

Gründung

180

Mitarbeiter

Tillig ist ein traditionsreicher Hersteller von Modelleisenbahnen aus Sebnitz bei Dresden.

Das Unternehmen produziert eine breite Palette an Modellbahnen und Gleisen in verschiedenen Größen und Ausführungen. Die Produktpalette von Tillig umfasst mehr als 100 Fahrzeuge und über 200 Wagen. Die Waren werden online, über Kataloge und über den Fachhandel vertrieben.

In Sebnitz bietet Tillig ein Modelleisenbahnmuseum und Werksausstellung, die einen Überblick über die Modellbahngeschichte und die Entwicklung der TT-Modelleisenbahnen bietet.

Das Unternehmen ist aus der Übernahme der "Pilz Modellgleis" durch Hans-Jürgen Tillig 1991 entstanden. Trotz großer Investitionen in Maschinen und Technik bleibt ein nicht unerheblicher Teil der Montage der Modelle bis heute Handarbeit.

Neben deutschen Liebhabern von Modelleisenbahnen gehören auch Ost- und westeuropäische Kunden, sowie Fans in Amerika, Australien, Neuseeland, China und Japan zu den Kunden von Tillig. (hk)

Chronik

Adresse

Tillig Modellbahnen GmbH

Promenade 1
01855 Sebnitz

Telefon: 035971-903-0
Fax: 035971-903-19
Web: www.tillig.com

Günter Kopp (59)
Karl-Ernst Krusche (61)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1945

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 30440

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140642193
Kreis: Sächsische Schweiz Osterzgeb.
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Tillig und Partner (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Tillig Modellbahnen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro