Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Tox-Dübel-Werk Hersteller von Verbindungstechnik aus Krauchenwies

Privat

Eigentümer

1947

Gründung

100

Mitarbeiter

Das Tox-Dübel-Werk produziert Dübel. Auf dem Sektor der Allzweckdübeltechnik ist TOX weltweiter Marktführer.

Das Lieferprogramm von TOX umfasst: Allzweckdübel, Spreizdübel, Langdübel, Metall-Hohlraumdübel, Schwerlastanker, Sanitär- und Spezialbefestigungen. Außerdem werden Distanzbefestigungen, Fassaden-, Rahmen- und Dämmstoffdübel und Kombinationen Hakenschrauben mit Dübel angeboten.

Das Unternehmen wurde 1947 gegründet. Seit 2006 befindet sich das Werk in Krauchenwies-Ablach. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Fischerwerke.

Chronik

Adresse

TOX-DÜBEL-TECHNIK GmbH

Brunnenstr. 31
72505 Krauchenwies

Telefon: 07576-9295-0
Fax: 07576-9295-190
Web: www.tox.de

Isabelle Diepenbrock (43)
Leonard Diepenbrock (44)

Ehemalige:
Isabelle Diepenbrock ()
Leonard Diepenbrock ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 721513

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE142762486
Kreis: Sigmaringen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Diepenbrock Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
TOX-DÜBEL-TECHNIK GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro