Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Treif Maschinenbauer aus Oberlahr

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

240

Mitarbeiter

Treif ist ein international tätiges Maschinenbauunternehmen, das sein Hauptaugemerk auf Maschinen, Anlagen und Systeme der Lebensmittelschneidtechnik richtet. Die Firma legt großen Wert auf die Entwicklung und Herstellung von Schneidemaschinen und Slicer.

Die Maschinen kommen in erster Linie in der Lebensmittelbranche zum Einsatz. Diese Betriebe nutzen die von Treif produzierten Maschinen, um Fleisch, Wurst und Käse oder Brot und Backwaren zu würfeln, zu portionieren oder zu schneiden. Darüber hinaus sind die Maschinen in der Lage, Streifen oder Scheiben zu schneiden.

Treif bietet ein weit gefächertes Servicespektrum. Funktioniert ein Gerät nicht, stehen in kurzer Zeit erfahrene Techniker und Anwendungsspezialisten den Kunden vor Ort als auch telefonisch zur Seite. Des Weiteren leistet Treif einen umfassenden Ersatzservice. Die Firma verfügt zu jeder Zeit über 100.000 Ersatzteile am Lager.

Angesiedelt ist das Unternehmen im rheinland-pfälzischen Oberlahr. Die Ortsgemeinde befindet sich im Landkreis Altenkirchen. (tl)

Chronik

Adresse

T R E I F - Maschinenbau GmbH

Toni-Reifenhäuser-Str. 1
57641 Oberlahr

Telefon: 02685-944-0
Fax: 02685-1025
Web: www.treif.de

Uwe Reifenhäuser ()

Ehemalige:
Thomas Schlösser ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 240 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Montabaur HRB 10239

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.278.230 Euro
Rechtsform:
UIN: DE148002658
Kreis: Altenkirchen (Westerwald)
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Reifenhäuser Oberlahr Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
T R E I F - Maschinenbau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro