Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Maja Maschinenbauer aus Kehl

Privat

Eigentümer

1925

Gründung

170

Mitarbeiter

Maja ist eine Firma, die sich auf die Herstellung von Entschwartungs- und Entvliesmaschinen sowie auf Fleisch-Schneidemaschinen konzentriert.

Das Produktportfolio setzt sich neben Entschwartungsmaschinen aus Enthäutungsmaschinen für Fisch und Geflügel zusammen. Hinzu kommen gewichtsgenaue Fleisch-Portioniersysteme und Scherbeneiserzeuger. Beispielhaft hierfür sind Scherbeneiserzeuger mit Kälteaggregat und Eistransportwagen, mit integriertem oder separatem Kälteaggregat.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Scherbeneiserzeuger zum Direktbetrieb mit Kohlendioxid, Eisbevorratungsmaschinen und Nuggeteisbereiter. Sie kommen in erster Linie zur Herstellung und Kühlung von Lebensmitteln zum Einsatz. Die Band-Entschwartungsmaschinen sind für den automatischen sowie für den manuellen Betrieb ausgerichtet.

Ebenso bietet Maja aber auch Kombi-Maschinen zum Entschwarten und Entvliesen. Hinzu kommen manuelle Entvliesmaschinen sowie Band-Entvliesmaschinen. Fester Bestandteil des Portfolios sind zudem Enthäutungsmaschinen, entweder für Geflügel oder auch für Fisch. Entfettungssysteme und horizontale Schneidemaschinen, gewichtsgenaue Portioniersysteme, Scheiben- und Streifenschneider sowie Gebrauchtmaschinen komplettieren das Angebot.

Die Maja-Maschinenfabrik entwickelt, produziert und vertreibt die Maschinen für die Lebensmittelbranche. Anwendung finden die Maschinen unter anderem im Fleischhandwerk, in der Fisch- und Fleischindustrie, in der Geflügelverarbeitung sowie in der Döner-Produktion.

Zudem kommen die Maschinen in der Backwarenindustrie, im Gemüseanbau sowie in der Gastronomie zum Einsatz. Nicht zuletzt nutzen Betreiber von Kunstschneepisten die Maschinen der Firma Maja.

Maja kann eine mehr als 50-jährige Firmengeschichte vorweisen. Heute sind weltweit mehr als 30.000 Maja-Maschinen im Einsatz.

Angesiedelt ist das Unternehmen im baden-württembergischen Kehl. Die Stadt befindet sich im Westen dieses Bundeslandes unweit der französischen Grenze. Ausländische Niederlassungen befinden sich im französischen Entzheim sowie im US-amerikanischen Omaha. (tl)

Chronik

Adresse

MAJA-Maschinenfabrik
Hermann Schill GmbH & Co. KG
Tullastr. 4
77694 Kehl

Telefon: 07854-184-0
Fax: 07854-184-244
Web: www.maja.de

Reinhard Schill ()
Joachim Schill ()
Joachim Schelb (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 170 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1925

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRA 370638
Amtsgericht Freiburg HRB 371606

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE201387813
Kreis: Ortenaukreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Schill Kehl Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MAJA-Maschinenfabrik
Hermann Schill GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro