Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Troester Maschinenbauer aus Hannover

Familien

Eigentümer

1892

Gründung

635

Mitarbeiter

Troester ist im Maschinenbau tätig und fertigt Aggregate für die Kautschuk- und Kunststoffverarbeitung.

Die Kernkompetenzen sind auf zwei Geschäftsfelder verteilt, die nochmals in mehrere Segmente untergliedert sind:
  • Kabel
Extruder
Kabelmaschinen
Kabelanlagen
Elektrische Ausrüstungen
  • Gummi
Extruder
Extrusionsköpfe
Reifenanlagen
Profil- und Schlauchanlagen
Elektrische Ausrüstungen

Die von Troester gebauten Maschinen werden in erster Linie für die Produktion von Kabeln, Reifen, Schläuchen, Dichtungen, Profilen und Transportbändern eingesetzt.

Im Ausland ist das Unternehmen über Tochtergesellschaften in China, Russland und in den USA präsent. Zudem werden Vertretungen in mehr als vierzig Ländern unterhalten.

1892 gründete der Ingenieur Paul Troester eine Fabrik zur Herstellung von Maschinen, die bei der Verarbeitung von Kautschuk und Guttapercha genutzt werden können. (sc)

Chronik

Branchenzuordnung

28.41 Herstellung von Werkzeugmaschinen für die Metallbearbeitung
wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Kontakte

1. Ebene

Funktion Name
Geschäftsführer Dr. Peter Schmidt
Geschäftsführer Bernd Pielsticker

2. Ebene *1

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Adresse

Troester GmbH & Co. KG

Am Brabrinke 1-4
30519 Hannover

Kreis: Hannover
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 0511-8704-0

Web: www.troester.de

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Dr. Peter Schmidt
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 635 in Deutschland
Umsatz: 135 Mio. Euro (2014)
Filialen:
Gegründet: 1892

Handelsregister:
Amtsgericht Hannover HRA 13712
Amtsgericht Hannover HRB 6516

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE115774688