Uniti Bundesverband
Verbände aus Berlin

> Anzahl Mitarbeiter
1-14
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
über 500 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1927

UNITI-Kraftstoff GmbH

Jägerstr. 6
10117 Berlin

Kreis:
Bundesland: Berlin


Telefon: 030-755414-300
Web: www.uniti.de


Kontakte

Geschäftsführer
Elmar Kühn

Gruppe/Gesellschafter

Mittelständische Mineralöluntern.
Typ: Vereine
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 117906
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 360.950 Euro
Rechtsform:

UIN: DE118721107

wer-zu-wem-Ranking

Platz 90.834 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Der Verein Uniti agiert als Wirtschaftsverband für Kraftstoffe.

Kernkompetenzen des Dienstleisters mit Sitz in Hamburg ist die berufsständische Vertretung des Mittelstandes mit Zuständigkeiten für Kraftstoffe sowie Schmierstoffe. Zudem gehören auch Heizöle zum Portfolio. Repräsentiert werden circa neunzig Prozent der entsprechenden Unternehmen. Ziel ist die Interessenvertretung der Mitglieder. Diese Zahl liegt bei 1100 Firmen. Durchgeführt werden Veranstaltungen wie der Kongress namens HEAT. Flächendeckend werden Tanklager betrieben.

Zu den Standpunkten gehört die Begleitung der Bundesregierung für eine Energieversorgung mittels energieeffizienter Systeme. Postuliert werden zudem der freie Wettbewerb und faire Bedingungen bezüglich des Mittelstands. Aufgelegt werden für diesen Zweck Stellungnahmen. Themen sind der Referentenentwurf zum Gebäudeenergiegesetz oder das Energiestatistikgesetz sowie Positionen zum so genannten Grünbuch Energieeffizienz.

Abgedeckt werden vom Handel circa achtzig Prozent des Geschäfts mit deutschen Endkunden. Betont wird, dass zwanzig Millionen Menschen von den Produkten profitieren würden.

Zu den Mitgliedsunternehmen gehören erklärtermaßen fast alle Schmierstoffproduzenten sowie Schmierstoffhändler in Deutschland. Der Marktanteil umfasst fünfzig Prozent.

Gegründet wurde der Verein im Jahre 1927. Anfänglich erfolgte die Belieferung der Mineralölprodukte schwerpunktmäßig von den beiden Firmen Deutsche Vacuum Oil sowie DEA. 1935 erfolgte die Umbenennung und 1939 kam es zur Auflösung. 1947 wurde der Verein in Hamburg wieder gegründet. 2009 kam es zur gemeinsamen Organisation von Uniti mit dem Gesamtverband des deutschen Brennstoff- und Mineralölhandels. 2014 verschmolzen die Regionalverbände mit dem Uniti Bundesverband. (fi)


Suche Jobs von Uniti Bundesverband
Verbände aus Berlin

Unternehmenschronik

1927 Gründung der Uniti Vereinigung deutscher unabhängiger Betriebsstoff- und
1927 Mineralölimporteure
1935 Umbenennung in Vereinigung deutscher Betriebsstoffgroßhändler e. V.
1939 Das Unternehmen wird aufgelöst
1947 Neugründung Vereinigung deutscher Kraftstoffgroßhändler e. V. in Hamburg

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verbände

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.138.35 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog