Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Urovision Pharmaindustrie aus Rohrdorf (am Inn)

Investor

Eigentümer

1997

Gründung

52

Mitarbeiter

Die Firma Urovision ist ein Experte für urologische Medizinprodukte.

Kernkompetenzen des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Bad Aibling und der Produktionsstätte in Rohrdorf sind Spezialprodukte für Kliniken und Arztpraxen. Das Portfolio erstreckt sich von Ureterschienen über Zubehör bis zu Pflegeprodukten.

Das Programm an Ureterschienen ist auf verschiedenste Anwendungen ausgelegt und erstreckt sich auch auf Produkte für Kinder. Im Bereich Nephrostomie und damit der Ableitung von Urin stehen vielfältige Sets für die gängigen Operationstechniken zur Verfügung. Ferner werden suprapubische Blasendrainagen in diversen Variationen offeriert.

An Pflegeprodukten gibt es Urin-Beinbeutel sowie Blasenkatheter-Set-Komponenten. Abgerundet wird das Angebot von Techniken wie Ureterkatheter und transurethrale Katheter sowie die Urodynamik oder Steinfangkörbe.

Entwickelt werden jährlich mehrere neue Arzneimittel.
Hergestellt werden die Lösungen in der Niederlassung in Achenmühle.

Es handelt sich um eine Tochter von Medi-Globe mit Sitz im amerikanischen Tempe und damit einem der führenden Produzenten von Medizinprodukten rund um die Gastroenterologie sowie Urologie.
Vertrieben werden die Lösungen im Direktvertrieb über die Niederlassungen.

Gegründet wurde der Betrieb Urovision im Jahre 1997 in Bad Aibling durch die ehemaligen Eigentümer von Urotech. 2000 startete die eigene Produktionslinie für die Bereiche Urologie und Endourologie. 2001 übernahm die Firma MedMaster 25,6 Prozent der Aktien. 2003 wurde die Produktionsfirma UroVision in Tschechien komplett übernommen. 2011 wurde Urovision eine hundertprozentige Tochter der Gruppe Medi-Globe. 2012 vereinigten sich die beiden Firmen Urovision sowie Urotech im gemeinsamen heutigen Firmengebäude. (fi)

Chronik

1997 Firmengründung durch ehemalige Urotech Eigentümer
2000 Start einer eigenen Produktionslinie
2001 Die Medi-Globe Gruppe übernimmt 51 Prozent
2002 MedMaster übernimmt 25,6 Prozent
2011 Die Medi-Globe Gruppe übernimmt alle Anteile

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Duke Street)

Adresse

uroVision Gesellschaft für medizinischen
Technologie-Transfer mbH
Medi-Globe-Str. 1-5
83101 Rohrdorf (am Inn)

Telefon: 08032-973400
Fax: 08032-973411
Web: www.urovision.de

Martin Schmitz ()
Dr. Benno Hank (45)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 52 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1997

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRB 13407

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE194245680
Kreis: Rosenheim (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Duke Street (uk)
Typ: Investoren
Holding: Medi-Globe Gruppe

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
uroVision Gesellschaft für medizinischen
Technologie-Transfer mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro