Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

USB Bochum Abfallentsorgung aus Bochum

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

616

Mitarbeiter

USB Bochum ist ein regionales Entsorgungsunternehmen.

Die Kernaufgaben sind die Abfallentsorgung und Stadtreinigung im kommunalen Auftrag. Die Abfallentsorgung gliedert sich in die Bereiche Restmüll, Biomüll, gelber Sack, Papier, Sperrmüll und Problemabfälle. Ein zentraler Aspekt dabei ist die Gewinnung von Sekundärrohstoffen sowie von Energien aus den Abfällen. Zu den Hauptaufgaben der Stadtreinigung zählen Straßenreinigung sowie Winterdienst und Laubbeseitigung.

Das Unternehmen betreibt Wertstoffhöfe, an denen Abfälle wie beispielsweise Altholz, Alttextilien, Korken, Kühlgeräte, Leuchtstofflampen, Metalle und Styropor abgegeben werden können. An verschiedenen Standorten befinden sich Depotcontainer für Papier sowohl als auch für Glas.

Das Unternehmen hat seinen Stammsitz im nordrhein-westfälischen Bochum, im Stadtgebiet befinden sich zwei weitere Standorte. Eine Tochtergesellschaft ist die Rau. Die USB Bochum ist Mitglied im Ekocity-Abfallwirtschaftsverband. (bi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Bochum)

Adresse

USB Bochum GmbH

Hanielstr. 1
44801 Bochum

Telefon: 0234-3336-0
Fax: 0234-3336-109
Web: www.usb-bochum.de

Christian Kley (47)
Dr. Thorsten Zisowski (49)

Ehemalige:
Werner Meys () - bis 08.05.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 616 in Deutschland
Umsatz: 69 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Bochum HRB 14080

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE287091608
Kreis: Bochum
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stadt Bochum (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
USB Bochum GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro