Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bogestra Bahngesellschaften aus Bochum

Kommunal

Eigentümer

1896

Gründung

2223

Mitarbeiter

Die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft (kurz: Bogestra) bedient den ÖPNV in der Region um Bochum, Gelsenkirchen, Hattingen, Witten und Castrop-Rauxel. Zum Einsatz kommen 250 Busse und 114 Straßenbahnen.

Bogestra unterhält einen Straßenbahnbetrieb in Bochum-Engelsburg, eine Stadtbahn- und U-Bahn-Betriebswerkstatt in Bochum-Riemke sowie eigene Betriebswerkstätten in Witten, Bochum-Weitmar, Gelsenkirchen und Gelsenkirchen-Ückendorf.

Die Gesellschaft ist im Besitz der Städte Bochum (Anteil 50,1 Prozent) und Gelsenkirchen (Anteil 48,266 Prozent). ()

Chronik

1896 Gründung der Straßenbahnen Aktiengesellschaft

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Bochum)

Adresse

Bochum-Gelsenkirchener
Straßenbahnen Aktiengesellschaft
Universitätsstr. 58
44789 Bochum

Telefon: 0234-303-0
Fax: 0234-303-2300
Web: www.bogestra.de

Gisbert Schlotzhauer ()
Andreas Kerber (55)
Jörg Filter (49)

Ehemalige:
Dr. Burkhard Rüberg () - bis 10.01.2014
Gisbert Schlotzhauer ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.223 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1896

Handelsregister:
Amtsgericht Bochum HRB 1

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 15.360.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE124090638
Kreis: Bochum
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
1. Stadt Bochum (de)
2. Stadt Gelsenkirchen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: