Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Van Baerle Haushaltschemie aus Gernsheim

Privat

Eigentümer

1838

Gründung

250

Mitarbeiter

Van Baerle ist Hersteller von Silikaten und Waschmitteln.

Van Baerles Wasch- und Reinigungsmittel werden vor allem an gewerbliche Großwäschereien und unterschiedlichste Industriebetriebe geliefert. Alle Reinigungsprodukte von van Baerle gelten als umweltfreundlich und ökologisch abbaubar.

Zur van Baerle Gruppe gehört auch das SILIN-Werk. Es produziert umweltfreundliche Spezialfarben auf Silikatbasis für den Fassadenschutz in der Baubranche.

Das Unternehmen wurde 1838 als chemische Fabrik van Baerle gegründet. (aw)

Chronik

Adresse

Van Baerle Chemische Fabrik GmbH & Co.

Mainzer Str. 35
64579 Gernsheim

Telefon: 06258-940-0
Fax: 06258-2561
Web: www.van-baerle.com

Dr. Rolf M. Schwiete ()
Karin Kienzler (61)

Ehemalige:
Georg Kunze () - bis 10.08.2015
Dr. Herbert Holzer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1838

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRA 52042
Amtsgericht Darmstadt HRB 51009

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 306.775 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Groß-Gerau
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Rolf Schwiete (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Van Baerle Chemische Fabrik GmbH & Co.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro