Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rudolf Fritz Handwerker aus Rüsselsheim

Investor

Eigentümer

1919

Gründung

300

Mitarbeiter

Rudolf Fritz ist ein Unternehmen, das sich auf Elektrotechnik, Gebäudeausrüstung und Services für die Industrie sowie der zugehörigen Mechanik spezialisiert hat. Der Mittelständler bietet seinen Kunden Handwerks- und Ingenieurdienstleistungen.

Wichtige Geschäftsbereiche sind die Elektro- und Datentechnik, das Technische Gebäudemanagement sowie der Technische Service. Zudem spielen die Luftfahrttechnik und die Antriebstechnik eine wesentliche Rolle bei Rudolf Fritz.

In der Traditionssparte Elektro- und Datentechnik bietet die Firma ihren Kunden alles von der Mittelspannung bis zum Datenverteiler. Im Bereich von Nieder- und Mittelspannungen stehen bei Rudolf Fritz die Planung, Projektierung, Realisierung, Installation und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen und Rechenzentren im Mittelpunkt. Gebaut werden Schaltanlagen unterschiedlicher Komplexität, je nach Bedarf der Kunden.

Weitere Steckenpferde sind die Sicherheitstechnik, die Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Datentechnik, Kommunikationstechnik sowie die Automatisierungstechnik.

In der Sparte Technisches Gebäudemanagement werden Aufgabenfelder, wie Facility Services, Elektro-, Haus-, Förder- und Raumlufttechnik großgeschrieben. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Kompetenzen in Sachen Küchentechnik und rohrgeführte Medien.

Des Weiteren ist Rudolf Fritz Spezialist auf dem Gebiet für die Instandsetzung elektrischer und elektromechanischer Komponenten von Flugzeugen. Dabei besonders im Fokus stehen die Erneuerung von Wicklungen und die Reparatur von komplexen Kabelbäumen. In der Antriebstechnik richtet das Unternehmen sein Augenmerk auf Instandsetzungen, Neuwicklungen, Maschinendiagnosen sowie auf Thermografien und Betriebswuchtungen.

Das Unternehmen kann auf eine beinahe 100-jährige Geschichte zurückblicken. 1919 wurde der Spezialist für Elektrotechnik durch den Mühlheimer Elektromeister Rudolf Fritz ins Leben gerufen. Sehr schnell begann der frisch gegründete Handwerksbetrieb damit, Elektroinstallation durchzuführen. Infolgedessen erhielt das Installationsgeschäft für Elektro, Gas und Wasser vom Bürgermeister der Stadt Rüsselsheim die Genehmigung, eigenständig Elektroanschlüsse durchzuführen.

Bereits im Jahr 1936 gehörte das Unternehmen zu den führenden mittelständischen Betrieben im Rhein-Main-Gebiet. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Firma in Gänze zerstört. Kurz nach dem Krieg wagte das Unternehmen einen Neuanfang. Im Jahr 1952 erwarb man ein Industriegelände in der Rüsselsheimer Hans-Sachs-Straße.

Ende des Jahres 2012 übernahm die Elevion Gruppe 100 Prozent der Geschäftsanteile des Unternehmens. Darüber hinaus ging der komplette Geschäftsbetrieb von Rudolf Fritz auf Rudolf Fritz Elektrotechnik über.

Ansässig ist das Unternehmen auch heute noch im hessischen Rüsselsheim. Die Stadt befindet sich im Kreis Groß-Gerau und ist Teil der Stadtregion Frankfurt. Weitere Standorte liegen in Bremen, Eisenach, Hamburg, Rastat und Sindelfingen. Nicht zuletzt verfügt die Firma über ein Tochterunternehmen in China. (tl)

Chronik

1919 Unternehmensgründung
2012 Insolvenz
2012 Übernahme durch DPE Deutsche Private Equity

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (DPE Deutsche Private Equity)

Adresse

Rudolf Fritz GmbH

Hans-Sachs-Str. 19
65428 Rüsselsheim

Telefon: 06142-698-0
Fax: 06142-698-150
Web: www.rudolf-fritz.de

Werner Nickel (56)
Lars Eberlein (45) - vorher D-I-E Elektro AG
Roland Fischer (53) - vorher R+S Solutions

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatz: 40 Mio. Euro (2014)
Filialen: 6
Gegründet: 1919

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 508518

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE286051852
Kreis: Groß-Gerau
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
DPE Deutsche Private Equity (de)
Typ: Investoren
Holding: Elevion

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rudolf Fritz GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro