Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Vitalia
Reformhäuser aus Bruckmühl
Download Unternehmensprofil

> 533 Mitarbeiter

> Umsatz: 57 Mio. Euro (2018)

> 1968 Gründung

> Familien Eigentümer

VITALIA GmbH

Müller-zu-Bruck-Str. 3

83052 Bruckmühl

Kreis: Rosenheim (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08062-7250-333

Fax: 08062-7250-444

Web: www.vitalia-reformhaus.de

Gesellschafter

Salus Gruppe=Greither Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Traunstein HRB 20130
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE129283699

Kontakte

Geschäftsführer
Peter Greither
Kay Jesemann
Vitalia ist eine in Deutschland und Österreich tätige Reformhaus- und Biomarktkette.

Ziel ist es, ein großes Sortiment gesunder und qualitativ hochwertiger Produkte zu bezahlbaren Preisen anzubieten. Dafür werden mehr als 7.000 Artikel aus folgenden Kernbereichen bereitgehalten:
  • Lebensmittel
  • vegetarische Feinkost
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Naturkosmetik und
  • Naturarzneimittel

Mit diesem Sortiment sollen in erster Linie gesundheits- und wellnessorientierte Manschen angesprochen werden. Angesiedelt im oberbayerischen Weyarn, konzentriert sich Vitalia hauptsächlich auf die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg.

Dazu kommen Filialen in Leipzig, Berlin und Neubrandenburg. Für die nächsten Jahre ist eine Ausweitung des Verbreitungsgebiets verbunden mit der Eröffnung zahlreicher neuer Geschäfte geplant. In Österreich wird ein Großteil der Vitalia-Produkte in Mayreder's Reformhäusern in Salzburg und Klagenfurt verkauft. Zudem gehört zur Unternehmensgruppe auch der Großhändler ÖkoNova.

Bernd Büttner eröffnete 1968 in München das erste Reformhaus unter dem Namen Vitalia. Im Juni 2009 verkaufte Büttner 51 Prozent an die Berliner Beteiligungsgesellschaft Christ Capital, deren Chef Harald Christ bereits in leitender Position beim Hamburger Fondshauses HCI, bei der Berliner Weberbank und bei der WestLB tätig war. Anscheinend tat der Verkauf an einen Investor dem Unternehmen nicht gut. Im Herbst 2009 musste Vitalia Insolvenz anmelden. Im Januar 2010 startete Vitalia neu: Die Vita-Sinn GmbH übernahm wesentliche Teile der Unternehmensgruppe. (sc)


Suche Jobs von Vitalia
Reformhäuser aus Bruckmühl

Chronik

1968 Gegründet von Bernd Büttner in München
2009 Harald Christ beteiligt sich mit 51 Prozent
2009 Insolvenz
2010 Übernahme durch die Salus-Gruppe

Branchenzuordnung

47.29 Sonstiger Einzelhandel mit Nahrungs- und Genussmitteln
wer-zu-wem Kategorie: Reformhäuser

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.216.28.250 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog