Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Wagner Pralinen
Süßwarenindustrie aus Brunsbüttel
Download Unternehmensprofil

> 140 Mitarbeiter

> Umsatz: 50 - 100 Mio. Euro

> 1891 Gründung

> Familien Eigentümer

Wagner Pralinen GmbH Co. KG

Gutenbergring 3-5

25541 Brunsbüttel

Kreis: Dithmarschen

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 04852-5490-0

Fax: 04852-5490-54

Web: www.wagner-pralinen.shop

Gesellschafter

Wagner Brunsbüttel Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Pinneberg HRA 7996 PI
Amtsgericht Pinneberg HRB 12862 PI
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE135136120

Kontakte

Geschäftsführer
Jörg Wagner
Die Firma Wagner Pralinen ist renommiert für handgefertigte Trüffel.

Im Mittelpunkt des schleswig-holsteinischen Familienbetriebs mit dem Stammhaus in Brunsbüttel steht die Manufaktur von Pralinen in Premium-Qualität. Hergestellt werden die Produkte tagesfrisch in Arbeitsschritten 'von innen nach außen'. Dies stellt den Unterschied zu industriell hergestellten Waren her. Der Vertrieb erfolgt durch die Firma Market Grounds. Möglich sind Private Labels entsprechend der kundenindividuellen Motive oder Logos. Aufgelegt wird ein Katalog.

Im Bereich Trüffel umfasst die Leistungsbandbreite diverse Geschmacksrichtungen von Buttertrüffel über Prosecco bis zu Grand-Marnier.

An Pralinen gibt es Latte Macchiato und Rote Grütze sowie Creme Brulee und Panna Cotta.

Das Sortiment an Schokolade ist unterteilt in die beiden Kategorien Handgefertigt und Manufaktur. Offeriert werden Sorten wie Nuss-an-Nuss und Ingwer-Lemon sowie Dark Ginger oder Taronja.

Rund um Marzipan stehen alkoholfreie Chabertes sowie Marzipan-Happen zur Verfügung.
Rund um Nougat gibt es Snobinette und Mandelnougat sowie die Mischung Nougat-Pralinés Klassik.
An Spezialitäten werden Joghurt-Fruchtgelees offeriert.

Vervollständigt wird das Programm von Geschenkverpackungen in vielfältigen Ausführungen wie Klassik oder Harmonie.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1891 von Emil Wagner. Anfänglich handelte es sich um eine Fischerei sowie einen Feinkosthandel. Ab 1920 kam es zur Herstellung von Süßwaren. Durch Sohn Willy erfolgte die Professionalität der Manufaktur in den 1920ern Jahren durch die Belieferung von exklusiven deutschen Handelspartnern. Geleitet wird das Unternehmen mittlerweile in der dritten Generation. (fi)


Suche Jobs von Wagner Pralinen
Süßwarenindustrie aus Brunsbüttel

Chronik

Branchenzuordnung

46.36 Großhandel mit Zucker, Süßwaren und Backwaren
10.82 Herstellung von Süßwaren (ohne Dauerbackwaren)
wer-zu-wem Kategorie: Süßwarenindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.233.2 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog