Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Wassermann Dental-Maschinen
aus Hamburg
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1927 Gründung

> Familien Eigentümer

Wassermann Dental-Maschinen GmbH

Rudorffweg 15-17

21031 Hamburg

Kreis:

Region:

Bundesland: Hamburg

Telefon: 040-730926-0

Fax: 040-7303724

Web: www.wassermann-dental.com

Gesellschafter

Wassermann Hamburg Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRB 15214
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 178.952 Euro
Rechtsform:

UIN: DE118025998

Kontakte

Geschäftsführer
Sven Wassermann
Sven Krogmann
Die Firma Wassermann ist ein Experte für zahntechnisches Gerät.

Kernkompetenzen des Hamburger Familienunternehmens sind die Konstruktion und Produktion von hochwertigen Dentallaborgeräten. Das Leistungsspektrum umfasst das Drehen und Fräsen sowie die Montage. Etabliert wurde mit dem Feinwerk Hamburg ein Kompetenzzentrum rund um die Entwicklung sowie Fertigung von eigenen als auch fremden Produkten. Auftraggeber entstammen dem Inland und Ausland. Es handelt sich um einen der bedeutendsten Hersteller weltweit innerhalb der Sparte.

Das Portfolio erstreckt sich von der Planung als auch Projektierung inklusive der Konstruktion von Komponenten. Möglich ist auch die Montage von Kleinserien. Entwickelt werden sowohl Absaugtechniken und Ausbrühautomaten als auch Dampfstrahler oder Dosierwaagen. Außerdem stehen Dubliersilikone und Gipssilos im Fokus sowie Gipstrimmer und Schleifscheiben. Vervollständigt wird das Angebot von Polymerisationsautomaten und Vakuum-Anrührgeräten. Durch die Innovationskraft werden immer wieder Neuheiten präsentiert wie das Wamix-Touch Vakuum-Anrührgerät für reproduzierbare Prozesse mit insgesamt 30 Programmen. Die Bedienung geschieht mittels Touchscreen.

Rund um Ersatzteile und Zubehör stehen von Abflussschläuchen über Dampfpistolen bis zu Schutzscheiben und Filterkassetten zur Verfügung.

Betont wird die Fertigung aus Materialien mit möglichst geringem Kunststoffanteil.

Gegründet wurde der Betrieb Feinwerk Hamburg im Jahre 1927 von C.H. Wilhelm Wassermann. Anfänglich wurden Reparaturen von Geräten sowie Instrumenten aus der Zahnmedizin repariert. (fi)


Suche Jobs von Wassermann Dental-Maschinen
aus Hamburg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.254.88 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog