Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Weko Wohnen Möbelhäuser aus Pfarrkirchen

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

402

Mitarbeiter

Weko sind zwei Einrichtungshäuser in Pfarrkirchen und Rosenheim.

Gegründet wurde das Unternehmen 1948 von Alois Weber. Aus dem Familiennamen WEber und dem Standort KOhlstorf entstand 1961 der Firmenname Weko. 1972 startete das erste Einrichtungshaus - der spätere Mitnahme-Markt "Keck". ()

Chronik

1948 Alois Weber gründet eine Schreinerei
1963 Helmut Weber übernimmt die Schreinerei
1972 Eröffnung des ersten Weko-Einrichtungshauses
1986 Neubau in Linden
1994 Eröffnung in Pfarrkirchen
2003 Eröffnung in Rosenheim
2009 Eröffnung eines Küchenfachmarktes in Eching
2010 Eröffnung eines Küchenfachmarktes in Pfarrkirchen

Adresse

Weko Wohnen GmbH

Südeinfahrt 1
84347 Pfarrkirchen

Telefon: 08561-900-0
Fax: 08561-900-201100
Web: www.weko.com

Bernd Weber (48)
Michaela Haberger (34)
Bernhard Weber (48)

Ehemalige:
Helmut Weber () - bis 14.08.2015
Bernd Weber ()
Christa Weber ()
Johann Werb ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 402 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Landshut HRB 1115

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.001.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129267213
Kreis: Rottal-Inn
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Weber Pfarrkirchen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Weko Wohnen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro