Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Weltec Biopower
Anlagenbauer aus Vechta
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2001 Gründung

WELTEC BIOPOWER GmbH

Zum Langenberg 2

49377 Vechta

Kreis: Vechta

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04441-99978-0

Fax: 04441-99978-8

Web: www.weltec-biopower.de

Gesellschafter

1. Westerkamp Familie
2. Erich Stallkamp
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 111745
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 136.364 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813266736

Kontakte

Geschäftsführer
Jens Albartus
Die Firma Weltec Biopower entwickelt Anlagen aus Edelstahl.

Im Fokus des niedersächsischen Unternehmens mit Sitz in Vechta stehen die Planung und Entwicklung sowie der Bau von Biogasanlagen. Zugeschnitten sind die Lösungen auf vielfältige Anwendungen für die Lebensmittelwirtschaft und Landwirte sowie Kommunen und den Investmentsektor. Mittlerweile wurden mehr als dreihundert Projekte weltweit entwickelt.

Im Vordergrund stehen kundenindividuelle Konzepte. Berücksichtigt werden abgesehen von den Substraten auch die Rahmenbedingungen wie das Klima und die Infrastruktur inklusive die strategischen Ausrichtungen. Erbracht werden Full-Services. Kernkompetenzen sind insbesondere Anlagen für Abfälle und Abwasser sowie Gülle inklusive Mist. Auch werden Projekte für nachwachsende Rohstoffe wie Gras oder Zuckerrüben konzipiert.

Im Geschäftsjahr 2019 lag die Zahl der Standorte bei neun.
In Großbritannien ist die Tochterfirma Weltec Biopower etabliert.
Das deutsche Tochterunternehmen Nordmethan ist zuständig für das Betreiben von Biomethananlagen. Darüber hinaus umfasst das Portfolio auch das Bereitstellen von Wärme. Insofern erstreckt sich das Angebot auf die komplette Wertschöpfungskette bezüglich Biogas sowie Biomethan.

Als Referenzen sind Abfallanlagen in Zypern und Nordirland sowie Australien und China aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2001 durch die beiden Gesellschaften namens Stallkamp sowie Weda. Ab 2003 entstanden ausländische Projekte. 2008 zählte eine Anlage am Standort in Könnern zu den weltweit größten Biogasanlagen. 2012 kam es zur Entwicklung von Multimix als Flüssig-Eintragssystem. 2017 konnten die Auszeichnung von zwei ADBA Awards erzielt werden. (fi)


Suche Jobs von Weltec Biopower
Anlagenbauer aus Vechta

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Westerkamp Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.185.54 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog