Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Weppler Filter Komponentenhersteller aus Oberursel

Privat

Eigentümer

1935

Gründung

203

Mitarbeiter

Weppler Filter ist ein international ausgerichtetes Traditionsunternehmen, dessen Kernaufgaben in der Herstellung von Filtern liegen. Die mittelständisch geprägte Firma zählt zu den Pionieren in der Präzisions- und Mikrofiltertechnik.

Das Produktportfolio umfasst Filter mit Kunststoffgewebe, Filter mit Metallgewebe sowie Filter und sonstige technische Teile. Für die Automobilindustrie stellt das Unternehmen unter anderem direkt gespritzte Filter, Ring- und Hutfilter sowie Ölfilter her. Abgerundet wird das große Sortiment durch Filter für die Medizintechnik, Pneumatik- und Hydraulikfilter sowie durch Energie- und Sanitärfilter.

Zum Kundenstamm des in dritter Generation geführten Familienbetriebs gehören weltweit angesiedelte Automobilhersteller und Automobilzulieferer.

Der Ursprung der Firma liegt im Jahr 1935, als die Brüder Heinrich und Richard Weppler den Betrieb H.u.R.Weppler ins Leben riefen. Insbesondere machte sich das Unternehmen mit dem Bau von Tank- und Vergaserfiltern für Motorräder einen Namen. Da die Geschäfte stark anzogen, entschied sich das Unternehmen, in größere Räume in Frankfurt-Rödelheim umzuziehen.

Im Jahr 1945 begann das Unternehmen, Filtern für Motorräder zu bauen. Zudem produzierte die Firma fortan Tank- und Ölfilter für den VW-Käfer. Seit den frühen 1960er Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen Gewebefilter. Gemeinsam mit Robert Bosch entwickelte man zudem Einspritzsysteme.

Kennzeichnend für das Jahr 1965 war der Eintritt von Heinrich Weppler in das Unternehmen. Er sorgte dafür, dass das Produktsortiment um Öl-, Gas- und Wasserfilter sowie um Luftfilter und -siebe erweitert wurde. Des Weiteren brachte der Mittelständler Kraftstofffilter und -siebe auf den Markt.

1986 stand der nächste Umzug ins hessische Oberursel im Taunus an, wo das Unternehmen auch heute noch ansässig ist. Die Stadt befindet sich im Hochtaunuskreis. Ebenso verfügt die Firma über das im Jahr 1994 gegründete Unternehmen Weppler Filter mit Sitz in der Tschechischen Republik. Das Unternehmen stellt Präzisions- und Mikrofiltertechnik her. Insbesondere hat sich der tschechische Ableger auf Kleinserien und lohnintensive Produkte spezialisiert.

Weppler Tools wickelt Projekte über die Projektierung, Entwicklung und Konstruktion, Werkzeug- und Vorrichtungsbau, Materialbeschaffung sowie über die Disposition ab.

Ebenso Teil der Firmengruppe ist Weppler und Trefil, das im Jahr 1990 als Trefil und Schomberg ins Leben gerufen wurde. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen, wie Sichtprüfungen, Wartungen von Messgeräten. Auch führt es Kalibrierungen der Längenmessgeräte durch. (tl)

Chronik

Adresse

Weppler Filter GmbH

Zimmersmühlenweg 61
61440 Oberursel

Telefon: 06171-70070
Fax: 06171-85389
Web: www.weppler-filter.com

Stephan Weppler ()
Andrea Eckert ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 203 in Deutschland
Umsatz: 52 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1935

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRB 3480

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 204.600 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811140377
Kreis: Hochtaunuskreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Weppler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Weppler Filter GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro