Pouch Partners


Pouch Partners GmbH

Rudolf-Wild-Str. 107-115
69214 Eppelheim

Kreis: Rhein-Neckar-Kreis
Bundesland: Baden-Württemberg
Telefon: 06221-7361-5100
Web: pouchpartners.com

Amtsgericht Mannheim HRB 729559
UIN: DE143289900

wer-zu-wem-Ranking: Platz 23.736 von 140.000

Indag Pouch Partners, vormals Wild Indag ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf High-Speed-Beutelfüllmaschinen und Prozessanlagen. Auf diesem Gebiet ist der mittelständisch geprägte Betrieb Marktführer. Anwendung finden diese unter anderem in der Getränke-, Lebensmittel- und Tiernahrungsindustrie sowie im Non-Food-Bereich.

Das Produktspektrum umfasst Dosier- und Ausmischanlagen für Sirup, stille und karbonisierte Getränke sowie für Fruchtjoghurt und hochviskose Produkte. Zudem bietet die Firma Pasteurisations- und Erhitzungsanlagen, Wasser- und Getränkeentgasungsanlagen, Zuckerlöseanlagen, Reinigungsanlagen sowie Kreiskolbenpumpen und Lagertanksysteme. Abgerundet wird das Spektrum durch Linearfüller und Rundfüller.

Das Leistungsspektrum umfasst die technologische Beratung, die Unterstützung bei Neukonzeptionen, Produktionserweiterungen und -modernisierungen. Weitere Bestandteile des Leistungsspektrums sind das Engineering sowie die Planung von Produktionsprozessen und Gesamtlösungen aus einer Hand. Hinzu kommen die Lieferung und fachgerechte Installation kompletter Anlagen, die Inbetriebnahme, Schulungen der Mitarbeiter und After-Sales-Services.

Die Wurzeln der Firma gehen zurück bis ins Jahr 1963. In jenem Jahr kam es zur Übernahme der 1952 in Hamburg gegründeten Indag Gesellschaft für Industriebedarf durch die Firma Rudolf Wild GmbH und Co. KG. Kennzeichnend für das Jahr 1965 war die Entwicklung der ersten halbautomatischen Ausmischanlage.

1968 entwickelte das Unternehmen einen Decapper, mit dem Verschlüsse automatisch entfernt werden konnten. 1969 wurde der Firmensitz von Hamburg nach Eppelheim verlegt. Im Jahr 1971 kam es zur Entwicklung des Heidelberger Mixers, der ersten automatischen, volumetrisch arbeitenden Sirupausmischanlage mit Rezepturverwaltung. 1977 lieferte der Prozessspezialist die erste komplette Capri-Sonne®-Produktionsanlage aus.

Das Jahr 1990 stand ganz im Zeichen der Entwicklung der Dosier- und Ausmischanlage. Sie war imstande, die kontinuierliche Ausmischung hochviskoser oder stückiger Medien sicherzustellen. Im Jahr 2003 wurde in Heidelberg-Eppelheim das Indag Global Pouch and Machinery Center eröffnet.

Mit dem 3-in-1-Hybrid-Mixer, der die drei Prozesse Entgasen, Mischen und Karbonisieren in einem einzigen Schritt zusammenfasst, sorgte das Unternehmen
im Jahr 2009 in der Getränkeindustrie für Furore. Im Folgejahr wurden mehr als sieben Milliarden Beutel auf Indag Maschinen hergestellt und befüllt. Somit ist die Firma führend in der Beutelproduktion und -abfüllung.

Ihren Sitz hat die Firma in der baden-württembergischen Stadt Eppelheim. Die Stadt befindet sich im Rhein-Neckar-Kreis und ist Teil der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. (tl)

Das Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb.

Firmenadressen kaufen

Mit dem Zugang von wer-zu-wem haben Sie Zugriff auf die TOP 140.000 Unternehmen in Deutschland. Alternativ gibt es auch recherchierte Branchlisten zum Download.




Geschäftsführer
Jörg Oliver Sander

Eintrag ändern  |   Kostenloses Firmenprofil als PDF  |   Mehr Adressen von Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 100.26.179.41 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog