Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Emetriq
Internetfirmen aus Hamburg
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 2008 Gründung

> Konzern Eigentümer

emetriq GmbH

Vorsetzten 35

20459 Hamburg

Kreis:

Region:

Bundesland: Hamburg

Telefon: 040-80813-7000

Fax: 040-80813-7299

Web: www.emetriq.com

Gesellschafter

Telekom
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Deutsche Telekom AG
WKN: 555750 (DTE)
ISIN: DE0005557508

Handelsregister

Amtsgericht Bonn HRB 20117
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE259306693

Kontakte

Geschäftsführer
Claas Voigt
Stephan Jäckel
Die Firma Emetriq, vormals Xplosion Interactive zählt als Retargeting-Spezialist.

Im Fokus des Hamburger Unternehmens stehen kundenspezifische Lösungen im Bereich Retageting. Dieses Instrument konfrontiert die Nutzer von entsprechenden Webseiten mit Werbeeinblendungen. Ergänzt wird das Portfolio von Data Driven Produkten, die sich passgenau an die Bedürfnisse anpassen.

Erbracht werden die Services als Geschäftsbereich der Gesellschaft Emetriq. Diese wiederum ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom und hat den Sitz in Hamburg. Insofern besteht ein Zugang zu einerseits Premium-Digitalmarken, die besonders reichweitenstark sind, und andererseits auf T-Online. Emetriq ist der Initiator des größten kollaborativen und somit gemeinsamen Datenpools innerhalb Deutschlands. Zusammengebracht werden die Daten von führenden Lieferanten sowie Webseiten. Betont wird die bislang nicht erreichte Qualität. Die Zahl der aktiven Profile liegt bei mehr als hundert Millionen.

Rund um das Geschäftsfeld Data steht die datengetriebene Ansprache der jeweiligen Nutzer im Zentrum. Auf der Basis des Datenpools erfolgen die Analyse und Berechnung sowie die Modellierung der Datensätze.
Das Aufgabengebiet Media wiederum ergänzt die Leistungsbandbreite und offeriert datengetriebene Lösungen für Kampagnen, wobei das Werbeinventar programmatisch gehandelt wird.

Als Referenzen sind Marken wie Heine und Happy Size aufgelistet.

Ursprünglich gehörte der Anbieter zur Gruppe EOS und somit zum Konzern Otto als Abteilung für das Finanzmanagement sowie das Risikomanagement. 2013 erfolgte die Übernahme durch die Aktiengesellschaft Deutsche Telekom. Ziel war es, deren Bereich Interactive Media zu ergänzen. (fi)


Suche Jobs von Emetriq
Internetfirmen aus Hamburg

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.230.1.126 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog