Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Detecon Unternehmensberater aus Köln

Konzern

Eigentümer

1954

Gründung

575

Mitarbeiter

Detecon International ist eines der weltweit führenden Unternehmen für integrierte Management- und Technologieberatung.

Schwerpunkte des Leistungsspektrums liegen in Beratungs- und Umsetzungslösungen, die sich aus dem Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien, kurz ICT ergeben. Neben der Strategie- und Organisationsberatung liegt der Fokus daher auch auf der Planung und Umsetzung von technologischen ICT-Architekturen und -Anwendungen.

Detecon kann auf einen Erfahrungs-Fundus von erfolgreich abgeschlossenen Management- und ICT-Beratungsprojekten in über 160 Ländern zurückgreifen. Das Unternehmen hat seinen deutschen Hauptsitz in Bonn, unterhält aber Tochter- und Beteiligungsgesellschaften auf der ganzen Welt. Die Firma ist ein Tochterunternehmen der T-Systems International, der Geschäftskundenmarke der Deutsche Telekom.

Detecon International ging aus der Fusion der 1954 gegründeten Management- und IT-Beratung Diebold und der 1977 gegründeten Telekommunikationsberatung Detecon hervor. (jb)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Telekom)

Adresse

Detecon International GmbH

Sternengasse 14-16
50676 Köln

Telefon: 0221-9161-0

Web: www.detecon.com

Dr. Jens Nebendahl (54)

Ehemalige:
Joachim Stahl ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 575 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1954

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 76144

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.700.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122265320
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Telekom (de)
Typ: Konzern
Holding: T-Systems

Börsennotiert: Deutsche Telekom AG
WKN: 555750 (DTE)
ISIN: DE0005557508

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Detecon International GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro